• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

SG Höltinghausen/Emstek wirbelt zur Wildcard

04.01.2019

Cloppenburg Sie haben sich beim Kaufland-Super-Cup toll verkauft und sich nicht den Schneid abkaufen lassen: Die C-Junioren-Fußballer der SG Höltinghausen/Emstek konnten sich am Auftakttag der großen Turnierserie des Fördervereins Jugendfußball des BV Cloppenburg Platz eins und eine Wildcard sichern. Sie gewannen am Mittwoch in der Halle an der Leharstraße den Qualifikations-Wettbewerb für das hochkarätig besetzte C-Junioren-Turnier am Sonntag, 13. Januar (10.30 Uhr). Erster Sieger der Großveranstaltung ist allerdings ein Bremer Stadtteilclub geworden: Der Habenhauser FV III setzte sich am Mittwoch im Turnier der E-Junioren-Kreisklassisten durch.

Nachdem der NFV-Kreis-Ehrenvorsitzende Werner Busse den ersten Anstoß ausgeführt hatte, sorgten die E-Junioren für jede Menge Tore. Der Habenhauser FV schlug im ersten Spiel Sparta Werlte II mit 4:2, in seinen weiteren drei Spielen sollten dann aber lediglich noch drei Treffer fallen. Die Hanseaten bezwangen Falke Steinfeld II mit 2:0 sowie den BV Cloppenburg II 1:0, und von Eintracht Rulle trennten sie sich torlos. Diese Bilanz bedeutete Platz eins in Gruppe A, der wiederum den Einzug ins Finale brachte. Die BVC-Reserve wurde trotz immerhin sechs geholter Punkte Gruppenvierter.

In Gruppe B gewann der VfL Stenum alle vier Spiele, ohne auch nur einen Treffer zu kassieren. Erfolge gegen Frisia Loga II (1:0), die Sportfreunde Sevelten (2:0), den BV Cloppenburg III (6:0) und BW Lohne V (2:0) brachten die Stenumer ins Endspiel. Die Sevelter wurden Gruppenvierter, die Cloppenburger -fünfter.

Im Endspiel behielt dann Habenhausen mit 1:0 die Oberhand. Von Hans Fahrenholz und Daniel Plate (beide Vorstand Förderverein) wurden jedoch nicht nur die besten Teams geehrt, sondern auch Fynn Oldiges (Stenum) als bester Torwart und Davin Meyer (Frisia) als bester Spieler. Den Speedschuss-Wettbewerb hatte Thore Albers (Werlte) mit 69 km/h gewonnen. Mika Wichmann (Sevelten) und Linus Debers (Stenum) schossen fast genauso schnell (68 km/h).

Bei den C-Junioren wurden naturgemäß höhere Geschwindigkeiten erreicht: Levin Pruss (JFV Leer) gewann mit 93 km/h. In Gruppe B mussten die Leeraner allerdings der SG Höltinghausen/Emstek den Vortritt lassen. Nachdem sich die beiden besten Teams der Gruppe 3:3 getrennt hatten, fuhr die SG drei Siege ein. Sie setzte sich gegen den JFV Rehden (2:1), die Pro Sport Akademie Osnabrück (4:1) und den TSV Bassum (2:0) durch und erreichte so das Endspiel.

In Gruppe A, in der der BV Garrel trotz vier gewonnener Zähler und Punktgleichheit mit zwei anderen Teams Fünfter wurde, war der VfL Stenum nicht zu stoppen. Auf ein 0:0 zu Beginn gegen den FC Sulingen folgten ein 2:1 gegen die JSG Altes Land U-14, ein 2:0 gegen den JFV Weyhe-Stuhr U-14 und ein 4:1 gegen den BV Garrel.

Im Finale setzte sich dann aber die Spielgemeinschaft mit 1:0 durch. Als besten Spieler zeichneten Hans Fahrenholz und Stützpunkttrainer Stefan Neldner Paul Heineking (Sulingen) und als besten Torwart Tom Wortmann (Leer) aus.

->  Freitag: C-Junioren-Kreisklasse (12 Uhr), A-Junioren-Qualifikation (17.30 Uhr).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.