• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Handball: SV Höltinghausen ohne Louisa Reinke

14.12.2018

Cloppenburg Ärmel hochkrempeln und Vollgas geben: Die höherklassigen Handballteams aus dem Landkreis Cloppenburg brauchen an diesem Wochenende noch nicht an Wunschzettel und den Weihnachtsbaumkauf denken. Schließlich stehen für die Teams hammerharte Partien im Liga-Alltag an. So empfängt zum Beispiel das Herrenteam der HSG Friesoythe den TV Bissendorf II (Samstag, 17.30 Uhr).

frauen, landesliga

TV Cloppenburg - SV Holdorf. Im Hinspiel wurden die Holdorferinnen vom TVC nach allen Regeln der Kunst auseinandergenommen. Die Cloppenburgerinnen gewannen 40:26. Doch für Cloppenburgs Coach Theo Niehaus ist das jetzt kein Grund, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen: „Unser Ansporn muss es sein, eine konzentrierte Leistung abzurufen und den SV Holdorf ernst zu nehmen. Es wäre nämlich sauärgerlich, wenn wir Federn lassen würden.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am vergangenen Donnerstagabend schwor er sein Team auf einen Gegner ein, der viele Stärken besitzt. Holdorf überzeuge durch mannschaftliche Geschlossenheit und gehe in der Abwehr „volle Kanne“ zu Werke. Zudem marschiere Holdorf auch mit Tempo nach vorne. „Eines ist klar, wir dürfen Holdorf nicht ins Rollen kommen lassen“, so Niehaus. Ob er auf Tina Deeben (Schulterprobleme) setzen kann, steht in den Sternen. Lisa Maus absolvierte zwar unlängst ein lockeres Training, aber aufgrund ihrer Kapselprobleme sei sie kein Thema für einen Einsatz. (Samstag, 17.15 Uhr).

SV Höltinghausen - SG Neuenhaus/Uelsen. Beim SV Höltinghausen fehlt Torhüterin Louisa Reinke. Sie muss aus beruflichen Gründen passen. Als Ersatz springen Alexandra Brinkmann aus der zweiten Mannschaft und Tabea Lampe von den A-Junioren in die Bresche.

Derweil wird Ann-Katrin Felstermann, die im Heimspiel gegen die HSG Osnabrück schmerzlich vermisst wurde, es rechtzeitig zum Beginn der Partie schaffen. Ihr Mitwirken dürfte dem Spiel des SVH Sicherheit verleihen. Höltinghausens Trainerin Kerstin Wichmann ist unterdessen zuversichtlich, dass ihr Team die SG Neuenhaus/Uelsen knacken kann. Obwohl sie weiß, dass es kein Spaziergang wird. Vor allem, wenn auf der SG-Seite Jessica Holtvlüwer wirbelt. Bereits im Hinspiel war sie der Dreh- und Angelpunkt im Spiel der SG gewesen. „Jessica Höltvlüwer ist eine schnelle Spielerin, die sich auch körperlich gut durchsetzen kann. Zudem ist sie torgefährlich und eine gute Siebenmeter-Schützin“, sagt Wichmann. Beim Abschlusstraining an diesem Freitag wird Wichmann indes letzte Details mit ihrem Team besprechen, und die Marschroute für Samstag festlegen (Samstag, 18 Uhr).

Männer, Landesliga

HSG Friesoythe - TV Bissendorf-Holte II. Sollten die Friesoyther ihre Partien gegen den TV Bissendorf-Holte II und den TV Bohmte gewinnen, könnten sie die Rote Laterne vor dem Jahreswechsel an den TS Hoykenkamp weiterreichen. Zudem muss Hoykenkamp im Spiel gegen die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg Federn lassen.

Die HSG trifft auf einen Gegner, der in der Tabelle auf dem siebten Platz steht. Von den bisherigen zwölf Ligapartien gewann Bissendorf-Holte II sechs Spiele. Dazu kommen ein Unentschieden und fünf Niederlagen (Samstag, 17.30 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.