• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Volleyball: Vor Aufgabe in Hörde häufen sich Sorgen

01.02.2020

Cloppenburg /Hörde Ausgerechnet vor dem Spiel beim mitgefährdeten und punktgleichen TV Hörde (Sonntag, 16 Uhr, Sporthalle Phoenix-Gymnasium), dem nicht minder wichtige Aufgaben um den Ligaerhalt in der Dritten Volleyball-Liga gegen BW Aasee und Olympia Münster sowie beim FCJ Köln II folgen, hören die Personalsorgen beim TV Cloppenburg nicht auf. Fast könnte man den Eindruck gewinnen, die Position der Zuspielerin sei beim TVC besonders gefährlich, sei vor allem vom Pech verfolgt.

Fielen mit Elvira Döring und Jule Lammers zwei Zuspielerinnen mit Kreuzbandrissen aus, erwischte es nun Neuzugang Ilka Flöck glücklicherweise nicht schwer, aber eine schwere Erkältung und Fieber machen einen Einsatz fraglich. „Ilka ging schon angeschlagen in ihr Heimdebüt gegen Wietmarschen, danach bekam sie Fieber, und ich weiß nicht, ob ich sie einsetzen kann“, sagt Trainer Tomislav Ristoski. Fraglich ist auch der Einsatz der ebenfalls angeschlagenen Simone Elsner und Janna Eilers. Nicht mit die Fahrt in den Dortmunder Stadtteil zum Neuling unternehmen werden die Stand-By-Spielerinnen Nele Bödecker, Johanna Kalvelage und Natalie Hinxlage.

„Ohne die personellen Probleme, wäre ich zuversichtlicher“, sagt Ristoski, der angesichts von Verletzungen und Erkältungen auch nur auf eine eher unterdurchschnittliche Trainingswoche zurückblicken kann. Sollte Flöck ausfallen, müssten Katharina Rathkamp oder Kristina Bustamante-Lapko als Notlösungen einspringen. Ristoski hofft dennoch, den TV Hörde mit gutem Service und stabilem Block unter Druck setzen zu können. Er setzt auf die Erfahrung gegen einen sehr junge Gegner mit schwankenden Leistungen, der aber vor Kurzem mit einem 3:2-Heimsieg über den Spitzenreiter RC Sorpesee aufhorchen ließ.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.