• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Cloppenburgs U-17 erreicht zweite Pokalrunde

14.08.2018

Cloppenburg Die A-Junioren-Fußballer des BV Cloppenburg haben ihr Erstrundenmatch im Niedersachsenpokal verloren. Sie unterlagen am vergangenen Wochenende daheim dem JFV Nordwest 1:3 (0:2). Die Cloppenburger B-Junioren erreichten dagegen in ihrer Altersklasse den Sprung in Runde zwei. Sie feierten beim VfL Stenum einen verdienten 4:1(0:0)-Erfolg.

a-junioren

Erste Runde, Niedersachsenpokal, BV Cloppenburg - JFV Nordwest 1:3 (0:2). Die Cloppenburger legten gut los. Sie störten die Gäste früh und kamen so zu Balleroberungen. Nach einem langen Ball von Mika Ostendorf auf Tom Lizenberger brannte es lichterloh im gegnerischen Strafraum. Lizenberger spitzelte den Ball am Torhüter vorbei, doch ein Nordwest-Akteur kratzte diesen von der Torlinie. Eine weitere Cloppenburger Chance vergab Andreas Gergert, der nach einer Ecke von Kanjo am gegnerischen Keeper gescheitert war.

In der 29. Minute machten die Gäste mit ihrer ersten Chance gleich das Führungstor durch Bourdanne Ngongfor (29.). Die BVCer brauchten nicht lange, um sich von dem Schock zu erholen. Jedoch hatten sie bei ihrer Torejagd kein Glück. So zog Kanjo im Duell mit dem Nordwest-Keeper den Kürzeren. Auf der Gegenseite agierte der JFV cleverer. Jakob Bookjans traf zum 2:0 (45.).

In der zweiten Halbzeit fehlte der Heimelf die Kraft, um eine Aufholjagd zu starten. Dennoch erspielte sich der BVC genau wie die Gäste Torchancen. Den dritten Treffer für Nordwest markierte Lasse-Yannik Patelt (70.). In der Schlussminute durfte sich auch ein BVC-Akteur in die Torschützenliste eintragen. Hannes Tiemann verwandelte einen von Justin Heinz verursachten Foulelfmeter.

Peter Siemer, der zusammen mit Klaus Ebel den BVC coacht, zog folgendes Fazit: „Eine richtig engagierte und starke Leistung unserer Mannschaft. Darauf kann man grundsätzlich aufbauen. Wir müssen uns in der Punkterunde aber für einen solchen Auftritt mit mehr Toren belohnen.“

b-junioren

Erste Runde, Niedersachsenpokal, VfL Stenum - BV Cloppenburg U-17 1:4 (0:0). Die Cloppenburger trafen auf einen couragiert aufspielenden Gegner. Der BVC war zwar die bessere Mannschaft, doch gegen die gut verteidigenden Stenumer sprang erstmal nichts Zählbares heraus.

In der zweiten Halbzeit spielten die Cloppenburger offensiver. Zudem attackierten sie den Gegner früher. Dies schmeckte dem VfL Stenum gar nicht. Die favorisierten Cloppenburger erspielten sich viele Chancen. Nach einer Freistoß-Finte von Patrick Willenborg traf Mussif Jasim Shamdeen zur Gästeführung (53., Flachschuss). Nur 180 Sekunden später erhöhte Shamdeen auf 2:0.

In der Folgezeit kam der Niedersachsenligist zu weiteren Möglichkeiten. Dann leistete sich die BVC-Abwehr eine Unachtsamkeit, die der VfL prompt zum Anschluss durch Niklas Brill (55.) nutzte. Spannung kam allerdings nicht mehr auf. Die Cloppenburger blieben cool, und Hannes Schmits (70.) sowie Lukas Moormann (80.) machten mit ihren Treffern alles klar.

In der zweiten Runde wartet auf den BV Cloppenburg und dessen Anhänger ein echter Leckerbissen. Der BVC spielt dann daheim gegen das JLZ Emsland. Die Partie steigt am Samstag, 18. August, um 14 Uhr. Gespielt wird in Cloppenburg. Die Emsländer sind in der Regionalliga Nord beheimatet. Dort spielen sie unter anderem gegen die Reservemannschaften Werder Bremens, des Hamburger SV sowie die erste Garde des VfL Osnabrück und Eintracht Braunschweigs.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.