• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Teil 1: Kreissportbund vertritt 172 Sportvereine

27.05.2020

Cloppenburg /Lastrup Der Kreissportbund (KSB) Cloppenburg ist die Dachorganisation von Sportvereinen im Landkreis Cloppenburg, die dem LandesSportBund Niedersachsen untergliedert ist.

Aktuell gehören dem KSB Cloppenburg 172 Sportvereine mit 51 141 Mitgliedern an, davon 17 870 Kinder und Jugendliche (8344 Mädchen, 9526 Jungen) und 33 271 Erwachsene (13 138 Frauen, 20 133 Männer).

Hinweis

Aufgrund der Corona-Krise bietet der Landessportbund Niedersachsen in Zusammenarbeit mit seinen Sportbünden derzeit ein niedersachsenweites Online-Angebot an Aus-, Fort- und an Weiterbildungsmaßnahmen an. Dieses Angebot steht unter: bildungsportal.lsb-niedersachsen.de/angebotssuche und auch unter: lsb-niedersachsen.de/themen/lsb-bildung zur Verfügung.

Es gibt 32 Fachsparten, von Volleyball bis zum Radsport, vom Schwimmen bis zum Tanzsport. Am stärksten ist der Fußball vertreten, gefolgt vom Turnen, Pferdesport und Tennis. Die größten Vereine sind der TV Cloppenburg (2505 Mitglieder), der VfL Löningen (2281 Mitglieder), der BV Garrel (1725 Mitglieder) und der BV Essen (1366 Mitglieder).

Der KSB ist sportpolitischer Interessenvertreter und Servicedienstleister für sportfachliche, soziale und finanzielle Angelegenheiten des Sports im Landkreis Cloppenburg. Die Förderung und Entwicklung des Sports durch die Betreuung seiner Mitglieder haben dabei oberste Priorität.

Zu den Aufgaben des KSB gehören die Vertretung des Sports in der Öffentlichkeit und der Wahrnehmung seiner Interessen bei den kommunalen und staatlichen Stellen, Förderung der sportlichen und allgemeinen Jugendarbeit, der Gründung neuer und der Erweiterung bestehender Vereine, des Sportstättenbaus, des Erwerbs von Sportabzeichen, der Übungsleite-Aus- und -Fortbildung, der Zusammenarbeit seiner Vereine und Fachverbände und Durchführung von gemeinsamen Veranstaltungen.

Darüber hinaus befindet sich die Sportschule Lastrup in der Trägerschaft des KSB. Hier, im Haus des Sports, ist seit über drei Jahren die Geschäftsstelle des KSB ansässig und kümmert sich voller Engagement um die Belange seiner Mitgliedsvereine. Mitglied werden kann jeder Sportverein im Kreis Cloppenburg. Für den jährlichen Mitgliedsbeitrag, der sich an der Anzahl der Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern orientiert, profitieren die Vereine von diversen Vorteilen in Form von Zuschüssen, Förderungen, Versicherungsschutz und engagierten haupt- und ehrenamtlichen Team im KSB, das immer ein offenes Ohr für seine Vereine hat.

Der Vorstand des KSB setzt sich zusammen aus dem ersten Vorsitzenden Dr. Franz Stuke, den beiden stellvertretenden Vorsitzenden Franz-Josef Kettmann und Jürgen Focke, Schatzmeister Jürgen Meyer, Frauenwartin Waltraud Behrens, den beiden Sportabzeichenreferenten Michael Bednarz und Birgit Beintken (für die Schulen), Pressewartin Sarah Hogeback und dem Vorstand der Sportjugend Mareike Kleene, Jana Schulte und Alexandra Otten.

Zu erreichen ist die Geschäftsstelle des KSB im Haus des Sports in Lastrup montags, mittwochs und freitags jeweils von 9 bis 16 Uhr (derzeit ausschließlich telefonisch oder per Mail). Ansprechpartner sind Christoph Rohling als Geschäftsführer, Alexander Verst in der Verwaltung und Christine Wienken in der Buchhaltung.

Der Kontakt per Telefon: 04472/687943, oder per E-Mail: info@ksb-cloppenburg.de. Homepage: www.ksb-cloppenburg.de

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.