• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Nullnummer bringt BVC nicht weiter

29.10.2018

Cloppenburg /Leutershausen Es wäre mehr drin gewesen, da aber kein einziger Ball drin war, sprang halt nur ein Punkt heraus: Nach dem torlosen Spiel beim SV Weinberg war den Zweitliga-Fußballerinnen des BV Cloppenburg weder zum Weinen noch nach einem Freudentrunk zumute. Klar, einen Zähler auswärts zu holen, ist nicht schlecht, aber in diesem konkreten Fall hätte sich das Team der Trainerinnen Tanja Schulte und Imke Wübbenhorst eigentlich drei Punkte sicher müssen. „Der Gegner hatte über 90 Minuten keine echte Chance. Wir hatten dafür genug, um das Spiel für uns zu entscheiden“, sagte Schulte leicht enttäuscht.

Zuvor war das wahr geworden, was die Cloppenburgerinnen, bei denen diesmal Jessica Müller anstelle Pia Siegels in der ersten Elf stand, befürchtet hatten. Weinberg, das seine Heimspiele im nahen Leutershausen austrägt, hatte sich am Sonntag weit zurückgezogen. So mussten die Gäste das machen, was ihnen schwerfällt – und zwar das Spiel. Allerdings machten sie es diesmal nicht schlecht. So kamen immerhin gute Chancen dabei heraus.

Ein Kopfball Jessica Müllers, der knapp übers Gastgeber-Gehäuse flog, ein Lupfer Agnieszka Winczos über die zu weit vor ihrem Tor stehende Weinberger Torhüterin, der neben dem Kasten landete und nach einem Freistoß eine schöne Kombination, die mehrere abgeblockte Torschüsse zur Folge hatte, brachten dem Gast nichts ein.

Und auch die größte BVC-Chance, die Lisa Josten nach etwa einer Stunde hatte, blieb ungenutzt: Sie kam frei vorm Tor, aber aus spitzem Winkel zum Schuss, und Torhüterin Anja Treiber parierte. Dass sie zwei Punkte liegen ließen, ist für die Cloppenburgerinnen umso ärgerlicher, weil der 1. FC Saarbrücken und der SV Meppen auch nur remis spielten. Sie hätten ihre Situation also verbessern können.

BVC: Fischer - Meyer, Luker, Moraitou, Dimitriou - Johanning, Kishikawa - Müller (62. Hasenkamp), Josten - Flaws, Winczo.

Sr.: Selina Menzel (Karlsruhe).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.