• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Leichtathletik: Nachwuchssportler überzeugen früh in neuer Saison

26.04.2018

Cloppenburg /Löningen /Delmenhorst /Berlin Die Sommersaison hat gerade erst begonnen, aber die Nachwuchs-Leichtathleten aus dem Landkreis Cloppenburg sind schon gut in Form. Dies stellten Sportler des TV Cloppenburg in Delmenhorst und Sportlerinnen des VfL Löningen in Berlin unter Beweis.

Beim Frühlingswerfertag in Delmenhorst stiegen Bennet Neumann und Torben Prepens in die neue Saison ein. Torben konnte alle drei Wurfentscheidungen in der Altersklasse M-14 für sich entscheiden und knüpfte trotz der dieses Jahr schwereren Wurfgeräte nahtlos an seine Vorjahresleistungen an.

Im Kugelstoßen erreichte Torben mit dem vier Kilogramm schweren Gerät eine Weite von 10,89 m und damit eine persönliche Bestleistung. Beim Diskuswerfen landete die ein Kilogramm schwere Scheibe bei einer sehr guten Weite von 31,48 m. In seiner Lieblingsdisziplin, dem Speerwurf, schaffte Torben es, erneut die 40-m-Marke zu knacken. Am Ende standen für ihn tolle 40,43 m zu Buche.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sein Vereinskamerad Bennet Neumann (M-U-18) belegte ebenfalls dreimal den ersten Rang. Dabei verbesserte er seine persönliche Bestleitung im Kugelstoßen auf sehr gute 12,70 m. Im Diskuswurf erreichte Bennet eine Weite von 33,54 m. Und im abschließenden Speerwurf-Wettbewerb flog das Wurfgerät auf 37,73 m.

Zum Test seiner Sprung-Qualitäten trat Bennet Neumann beim EMM-Sportfest im westfälischen Emmerich an. Hier konnte er seine persönliche Bestleistung im Dreisprung auf eine Weite von 12,91 m verbessern. Zudem übersprang Bennet im Hochsprung eine Höhe von 1,81 m und warf den 1,5-kg-Diskus auf 37,16 m.

Mit acht Leichtathletinnen war VfL-Trainerin Antonia Beyer am Wochenende bei einem Mehrkampfsportfest in Berlin. Die Sportlerinnen schauten sich nicht nur das Brandenburger Tor und das Reichstag-Gebäude an, sondern zeigten auch starke Leistungen.

Alle gingen im Vierkampf an den Start. Dieser begann mit dem Weitsprung. In dem sorgte insbesondere Marieke Pelster mit 4,56 m für eine gute Weite. Sie war auch die Schnellste (10,98 Sekunden) im nachfolgenden 75-m-Sprint, wobei hier auch die zwei Jahre jüngere Pia Albers mit 11,26 Sekunden und Pia Busse mit 11,16 Sekunden tolle Zeiten liefen.

Der Ballwurf zählt derzeit allerdings nicht zu den Stärken der Löninger U-14-Mädchen. Marieke gelang mit 31,50 m der weiteste Wurf.

Im abschließenden Hochsprung setzten sich dann Pia Albers und Sophie Scheidt in Szene. Beide übersprangen 1,40 m. Die Ergebnisse im Einzelnen: Marieke Pelster, 1675 Punkte (4., W-13), Pia Albers, 1645 Punkte (1., W-12), Sophie Scheidt, 1610 Punkte (2., W-12), Katharina Wilms, 1543 Punkte (8., W-13), Mara Warzeska, 1498 Punkte (4., W-12), Pia Busse, 1495 Punkte (12., W-13) und Jette Benken 1372 Punkte (15., W-13).

Die Mannschaft belegte mit 7825 Punkten einen guten zweiten Platz hinter der LG Nord Berlin.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.