• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Wirbeln für das Wunschziel Weserstadion

26.09.2019

Cloppenburg /Löningen /Molbergen /Meppen Einmal ein Spiel im Bremer Weserstadion bestreiten: Dafür muss man Fußball-Profi werden oder ins Finale des Jugendturniers um den EWE-Cup einziehen. Wer des Öfteren in der riesigen Bundesliga-Arena auflaufen will, sollte am besten gleich beides anstreben. Wobei die Endspielteilnehmer der großen Veranstaltung für E-Junioren schon bewiesen haben, dass sie vielversprechende Talente sind.

Schließlich ist der Weg ins Finale des Kinderturniers zwar nicht so weit wie der zum Leben als Fußball-Profi, aber richtig kurz ist er auch nicht. Nehmen doch 60 Mannschaften an dem Sportereignis teil, von denen es eben nur zwei in die heilige Stätte der Fans des Erstligisten Werder Bremen schaffen.

Zunächst gilt es, sich für das Finalturnier der besten 16 Teams am Weserstadion zu qualifizieren. Das versuchen an diesem Sonntag ab 10 Uhr zwölf Mannschaften in Meppen. Sie werden über den Rasen wirbeln, um sich die Chance zu erhalten, den Wirbel im Weserstadion rund um ein Bundesligaspiel mal hautnah mitzuerleben. Dabei sind mit dem SV Bethen, der JSG Peheim/Ermke und der JSG Hasetal Mitte gleich drei junge Truppen aus dem Landkreis Cloppenburg.

Vor Ort bei Gastgeber Union Meppen wird aber auch einer sein, für den die inzwischen „Wohninvest Weserstadion“ benannte Arena eine Zeit lang der Arbeitsplatz gewesen ist. Ex-Werder-Coach Alexander Nouri ist als Stargast an der Versener Straße angekündigt.

Interessierte können kostenlos zuschauen. Neben einer gastronomischen Versorgung ist ein kurzweiliges Rahmenprogramm geplant.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.