• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Schwimmen: Ausquartierte CSV-Sportler trumpfen in Löningen auf

12.12.2018

Cloppenburg /Löningen Sie sind noch da, und sie sind weiterhin erfolgreich: Eine Gruppe des Cloppenburger Schwimmvereins hat vor Kurzem beim dritten Pokalschwimmfest in Löningen einen starken Eindruck hinterlassen. In der neuen Löninger Trainingsheimat der Cloppenburger konnten sich die CSV-Sportler beim vom VfL Löningen und Lastruper Schwimmverein veranstalteten Wettkampf zahlreiche Siege erschwimmen.

Seitdem das Cloppenburger Schwimmbad wegen eines Wasserschadens geschlossen ist, hat der CSV die Möglichkeit, an zwei Terminen im Löninger Schwimmbad zu trainieren. Vermutlich auch aus diesem Grund konnten die Cloppenburger Schwimmer gute Platzierungen erlangen.

Erfolgreichster Schwimmer war Lukas Siering (Jahrgang 2002), der gleich in vier Wettkämpfen (100-m-Lagen, 100-m-Schmetterling, 50-m-Freistil und 50-m-Schmetterling) den ersten Platz belegte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anne Kleier (Jahrgang 2003) stand ebenfalls in den Disziplinen 50-m-Brust sowie 50-m-Freistil und 50-m-Schmetterling auf dem obersten Treppchen.

Steven Nty (Jg. 2007) und Julian Sonnefeld (Jg. 2002) sicherten sich über 50-m-Brust den ersten Platz. Julian Sonnefeld war auch über 100-m-Brust schnellster Schwimmer in seinem Jahrgang.

Nahezu alle angetretenen CSV-Schwimmer konnten ihre Bestzeiten verbessern, wodurch die aufwendigen Trainingsfahrten und das Engagement der „Taxi-Eltern“ ein wenig belohnt wurden.

->  Die Cloppenburger Schwimmer haben zudem bereits Weihnachten gefeiert: Sie trafen sich im Pfarrheim St. Augustinus, um mit Kaffee, Plätzchen und Kuchen bei der traditionellen „Schwimmerweihnacht“ das aufregende Jahr langsam ausklingen zu lassen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.