• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Speedway: Fienhage feiert Erfolg in Morizes

12.09.2020

Cloppenburg /Morizes In seiner zweiten vollen WM-Saison steht Speedwayfahrer Lukas Fienhage vom MSC Cloppenburg auf der Langbahn schon vor dem ganz großen Coup. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Weltmeisterschaft von fünf auf zwei Rennen verkürzt. Und im südfranzösischen Morizes gewann Fienhage den ersten Lauf zur Langbahn-Weltmeisterschaft (die NWZ berichtete).

Der 20-jährige Lohner musste in den Vorläufen nur einen Punkt an den Niederländer Theo Pijper abgeben und war somit punktbester Fahrer nach den Vorläufen. Auch das Semifinale konnte Fienhage gewinnen, so dass er sich für das alles entscheidende Finale als erstes den Startplatz aussuchen konnte. Nach einem guten Start ging Fienhage zusammen mit seinem ärgsten Rivalen Mathieu Tresarieu (Frankreich) in die erste Kurve: „Das Finale war der absolute Kracher. Es wurde in der ersten Kurve ganz schön eng, und ich bin weit nach Außen an die Airfence gekommen. Da habe ich dann zum Glück den nötigen Grip gefunden und konnte mich bis zum Schluss auf dem ersten Platz behaupten,“ berichtet Fienhage. Am Sonntag, 27. September, kommt es zum finalen Rennen in Rzeszów. Vorher fährt Fienhage noch in der polnischen Liga.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.