• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TVC steht in Münster vor leichtestem Spiel der Saison

27.10.2018

Cloppenburg /Münster Völlig entspannt reisen die Volleyballerinnen des TV Cloppenburg an diesem Samstag (Beginn: 15.30 Uhr) zum USC Münster II. Denn der Drittligist ist bei seinem Auftritt in der Halle „Berg Fidel“ klarer Außenseiter, wie TVC-Coach Günter Timpe betont. „Das wird unser leichtestes Spiel der Saison. Wir haben nichts zu verlieren“, sagt der Coach.

Auch wenn der Auswärtssieg für den TVC vor 14 Tagen beim Neuling und Schlusslicht VfL Lintorf der Mannschaft mehr Selbstvertrauen verliehen hat, so ist die Aufgabe in einer Hochburg des deutschen Volleyballs doch eine ganz andere Herausforderung. So werden die Gäste auf Ex-Bundesligaspielerinnen treffen, hat Trainer Axel Büring früher den Bundesligisten trainiert. Der mit zahlreichen Nachwuchsspielerinnen des angegliederten Internats versehene Drittligist ist heißer Anwärter auf den Titel. So gewann die USC-Reserve zuletzt beim Ex-Zweitligisten und sehr heimstarken RC Sorpesee überzeugend in 3:0-Sätzen und feierte im sechsten Spiel den sechsten Erfolg.

„Wir wollen möglichst viele Spielanteile bekommen. Schön wären schon ein oder zwei Satzerfolge sowie ein großer Lernerfolg für unser Team“, setzt Timpe die Erwartungen ganz bewusst niedrig an, zumal er nicht in Bestbesetzung anreisen kann. Elvira Döring kann aus privaten Gründen nicht mitwirken. Katharina Rathkamp bekommt wegen ihrer Ellbogenprobleme eine Pause, während Natalie Hinxlage mit Rückenproblemen ebenfalls nicht dabei sein wird, wie auch Irine Wessels, die erst wieder ins Training eingestiegen ist. So wird der neunköpfige Kader unter anderem aus nur einer Zuspielerin (Johanna Fragge) und einer Libera (Christina Tabeling) bestehen, was den Mut und den Ehrgeiz beim TVC aber nicht schmälert.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.