• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Cloppenburg setzt sich deutlich ab

20.03.2012

CLOPPENBURG Großer Schritt Richtung Oberliga: Die Fußballerinnen des BV Cloppenburg II haben am Sonntag auf eigenem Platz das Spitzenspiel der Landesliga gewonnen. Der Spitzenreiter bezwang den Tabellenzweiten BW Hollage mit 3:2 (2:1) und hat nun bereits fünf Punkte Vorsprung auf die Konkurrenz.

Das Team des Trainerduos Waldemar Runge/Harald Weber hatte das Spiel von Beginn an bestimmt. So erspielte sich der BVC schon in den ersten Minuten gute Chancen und ging schließlich in der 17. Minute durch Ulrike Sommer in Führung. Nur sieben Minuten später erhöhte Verena Langemeyer. Allerdings ließ auch das nächste Tor nicht lange auf sich warten: Die Gäste verwandelten in der 27. Minute einen umstrittenen Foulelfmeter. Anschließend sahen die Zuschauer eine hitzige Partie – und einen weiteren BVC-Treffer. Sommer leitete einen Eckball per Kopf ins Gäste-Gehäuse weiter (50.). Zwar konnte Hollage kurz vor Schluss erneut verkürzen (89.), aber die Cloppenburgerinnen überstanden die sechsminütige Nachspielzeit unbeschadet.

BVC II: Sigiel - Diers, Niemeyer, Arndt, Abramowski, Klowersa, White (90. Meyer), Steenken (56. Bredehorst), Langemeyer (78. Luttmann), Meyer (73. Fonka), Sommer (60. Ideler).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.