• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Friesoyther entscheiden Spiel im Doppel für sich

21.11.2019

Cloppenburg Weiter warten auf den ersten Sieg: Die Herren-50-Tennisspieler des Essener TV mussten am Wochenende eine weitere Niederlage hinnehmen.

Herren 40

Verbandsklasse, Emder TC - TV Friesoythe 2:4. In den Einzeln konnten sich Rolf Meemken (6:3, 6:2) und Stefan Kramer (6:3, 6:4) in jeweils zwei Sätzen gegen ihre Emder Kontrahenten durchsetzen. Peter Baumann machte es spannend und entschied sein Spiel im Match-Tiebreak mit 6:4, 2:6 und 10:7 für sich. Andreas Wittich verlor mit 4:6 und 2:6.

Im ersten Doppel setzten sich Meemken/Kramer mit 7:5 und 6:2 durch. Während Baumann/Wittich das zweite hart umkämpfte Doppel am Ende mit 6:4, 4:6 und 5:10 den Kontrahenten aus Emden überlassen mussten.

Bezirksliga, BW Schinkel/Osnabrück - SV BW Galgenmoor 1:5. Mit einem Sieg kehrte die Mannschaft BW Galgenmoors aus Osnabrück zurück. Josef Framme musste sich in einem spannenden Spiel knapp im Match-Tiebreak geschlagen geben (6:2, 5:7, 7:10).

Seine Teamkollegen Frank Vaske (6:0, 6:1) und Hussein Yousif Oraibi (6:3, 6:1) setzten sich jedoch klar gegen ihre Kontrahenten durch. Aloys Deeken erkämpfte sich ebenfalls – allerdings im Match-Tiebreak – den Sieg (2:6, 6:4, 10:3).

Auch in den Doppeln gingen Framme/Patrick Ambrus (6:4, 1:6, 10:6) und Vaske/Oraibi (6:2, 6:4) als Sieger vom Platz.

Herren 50

Bezirksliga, Essener TV - Wilhelmshavener THC 2:4. Die bisher sieglose Mannschaft des Essener TV musste auch gegen den Wilhelmshavener THC eine Niederlage hinnehmen.

Im Einzel war lediglich Andreas Uhlhorn – und zwar klar mit 6:1 und 6:1 – erfolgreich. Carsten Vaske (5:7, 0:6), Andreas Ahrens (4:6, 6:7) und auch Berthold Zurborg (4:6, 3:6) hatten jeweils mit zwei verlorenen Sätzen das Nachsehen.

Im ersten Doppel mussten sich Uhlhorn/Ahrens im Match-Tiebreak geschlagen geben (2:6, 7:6, 7:10), während sich Vaske/Zurborg mit 6:4 und 7:5 in einem spannenden Match durchsetzten.

Herren 60

Oberliga, Helmstedter TV - TC Nikolausdorf-Garrel 4:2. Gegen die bisher ungeschlagenen Spieler des Helmstedter TV musste die Mannschaft des TC Nikolausdorf-Garrel eine Niederlage hinnehmen. Lediglich Heiner Schaar konnte nach seinem Einzel und einem spannenden Spiel mit 6:2, 4:6 und 10:8 als Sieger vom Platz gehen.

Wolfgang Bohnsack (5:7, 1:6), Dominik Gutmann (2:6, 1:6) und Klaus Wohde (3:6, 0:6) mussten sich ihren Kontrahenten relativ deutlich geschlagen geben.

Im ersten Doppel setzten sich Schaar/Gutmann mit 6:4 und 6:4 durch. Das zweite Doppel Bohnsack/Wohde musste jedoch mit 2:6 und 2:6 eine klare Niederlage hinnehmen.

Bezirksliga, SV Strücklingen - TV Schiffdorf 3:3. Gegen die in der Tabelle punktgleiche Mannschaft aus Schiffdorf holte der SV Strücklingen ein Remis. Hans Alberts setzte sich in seinem Einzel mit 6:3 und 7:5 durch.

Auch Hermann Kruse erkämpfte sich – jedoch im Match-Tiebreak – einen Sieg. Er gewann mit 5:7, 6:2 und 10:7. Ewald von Minden (2:6, 6:7) und Karl Schilder (5:7, 2:6) unterlagen hingegen jeweils in zwei Durchgängen.

Das erste Doppel Kruse/von Minden ging mit 6:3 und 6:2 an die Gastgeber, während Alberts/Schilder ihr Match mit 1:6 und 5:7 verloren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.