• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Galgenmoorer geben sich Gehlenbergern geschlagen

31.05.2019

Cloppenburg Im Kreisderby hat die Tennis-Herren-40-Mannschaft BW Galgenmoors am Wochenende klar gegen den Bezirksliga-Konkurrenten TC Gehlenberg verloren. Am Ende stand es 1:5, es hatte aber auch enge Matches gegeben.

Herren 40, Bezirksliga, BW Galgenmoor - TC Gehlenberg 1:5. Lediglich Josef Framme konnte einen Punkt für die Gastgeber ergattern: Er siegte in seinem Einzel mit 6:1 und 7:5 gegen Ralf Meyer.

Josef Steinkamp (2:6, 3:6) und Hussein Yousif Oraibi (0:6, 4:6) mussten sich nach jeweils zwei Durchgängen ihren Gegnern aus Gehlenberg, Holger Vogel und Thomas Hülsmann, geschlagen geben. Frank Vaske hatte am Ende das Nachsehen. Er unterlag mit 2:6, 6:2 und 2:6 seinem Kontrahenten Peter Baumann.

In den Doppeln verloren Framme/Oraibi knapp mit 3:6 und 5:7 gegen Meyer/Vogel. Einen spannenden Schlagabtausch lieferten sich Vaske/Michael Feldhaus und Baumann/Hülsmann aus Gehlenberg. Am Ende waren die Gastgeber nach anfänglich souveräner Führung knapp mit 6:0, 5:7 und 5:7 unterlegen..

Herren 50, Verbandsklasse, Oldenburger Turnerbund - SV Strücklingen 4:2. Jens Gralheer hatte gegen seinen sechs Leistungsklassen besser eingestuften Kontrahenten keine Chance. Er unterlag mit 1:6 und 0:6. Auch Andre Peters (1:6, 1:6) und sein Teamkollege Dieter Feldmann (1:6, 0:6) waren ihren Kontrahenten aus Oldenburg klar unterlegen. Lediglich Andreas Engelmann siegte, und das ungefährdet mit 6:1 und 6:1.

In den Doppeln erkämpften sich Engelmann/Peters einen weiteren Erfolg mit 0:6, 7:6 und 10:5. Im zweiten Doppel spielten die Oldenburger ihre Stärken voll aus und Gralheer/Mathias Kruse unterlagen mit 0:6 und 1:6.

Herren 55

Landesliga, VfL Löningen - TSV Otterndorf 3:3. Mit einem gerechten Unentschieden trennten sich die Mannschaften. Im Einzel konnte sich Dieter Schmitz recht deutlich mit 6:0 und 6:3 gegen seinen Kontrahenten aus Otterndorf durchsetzen. Aloys Többen (6:7, 6:0, 3:6) und Bernd Hanneken (4:6, 1:6) mussten sich hingegen geschlagen geben. Benny Imsande lieferte sich ein spannendes Match mit seinem Gegner und glich mit seinem 6:4 und 7:6 nach den Einzeln aus.

So mussten die Doppel die Entscheidung bringen. Többen/Hanneken mussten sich in einem stark umkämpften Match mit 5:7 und 4:6 geschlagen geben, während Schmitz/Hans Hermes sich in einem ebenso engen Match mit 6:1, 6:7 und 6:4 durchsetzen konnten.

Herren 60, Verbandsliga, VfL Löningen - SV Vorwärts Nordhorn 1:5. Bernd Winkeler (3:6, 3:6) und Karl-Heinz Schulze (4:6, 4:6) verloren ihre Einzel glatt in zwei Sätzen. Georg Többen unterlag mit 6:4, 5:7 und 7:10 im Match-Tiebreak. Heinz Siemer konnte einen Matchball nicht verwerten und verlor nach einem 4:6 und einem 6:1 in den ersten zwei Durchgängen mit 10:12 im Match-Tiebreak.

Im Doppel mussten sich Többen/Siemer mit 6:3, 3:6 und 5:10 geschlagen geben. Somit war es Winkeler/Heinz Wichmann (7:6, 6:2) vorbehalten, immerhin noch den Ehrenpunkt zu holen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.