• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tennis-Versammlung: Beim Cloppenburger TV hat die Jugend Vorfahrt

28.09.2020

Cloppenburg Ohne Änderungen des Vorstandsteams ist die jüngste Generalversammlung des Cloppenburger Tennisvereins (CTV) „Blau-Weiß“ abgelaufen: Bei den Neuwahlen wurden Vorsitzender Edmund Sassen, sein Stellvertreter und Geschäftsführer Thomas Henke, die Sport- und Jugendwartin Hedwig Buschmann, der Leiter der Finanzen, Jürgen Frye, und der Zuständige für die Tennisanlage, Christian Wübben, einstimmig im Amt bestätigt.

„Wir bauen auf die Jugend“, hatte sich der CTV-Vorstand vor fünf Jahren vorgenommen. Dass dieser Schritt der Richtige war, zeigte Vorsitzender Sassen in seinem Jahresbericht. „Wir haben derzeit 62 Kinder und Jugendliche im Training. Dementsprechend sind die Jugendmannschaften, die am Wettkampf-Spielbetrieb teilnehmen, aufgestellt. Drei Trainer kümmern sich um die Wettkampfmannschaften.“

Christian Wübben berichtete über eine pünktliche Fertigstellung der Außenplätze in diesem Frühjahr. „Doch dann kam Corona, und dieses Virus hat unsere Tennisanlage von heute auf morgen lahmgelegt.“ Diese Zeit wurde vom CTV dazu genutzt, die Außenanlagen zu pflegen und zu renovieren. Wübben lobte in diesem Zusammenhang die vielen jugendlichen Mitglieder, die sich stark an diesen Arbeiten beteiligt haben.

Sassen teilte zum Schluss noch mit, dass der Spielbetrieb auch im Oktober noch auf den Außenplätzen stattfindet, so lange das Wetter mitspielt. Auch hier müssen die Hygiene-Maßnahmen eingehalten werden.

Eine gesunde Kassenlage bestätigte Jürgen Frye: „Die Liquidität unseres Vereins ist derzeit zufriedenstellend. Wir haben keine offenen Rechnungen mehr zu begleichen.“

Zum Schluss kam vom Geschäftsführer Thomas Henke noch die erfreuliche Nachricht, dass die Mitgliederzahl beim CTV „Blau-Weiß“ im vergangenen Jahr gestiegen ist.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.