• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BV Neuscharrel gewinnt spannende Begegnung

19.03.2019

Cloppenburg Dank eines 8:5-Erfolges beim SV Höltinghausen II haben die Tischtennis-Spieler des BV Neuscharrel ihre Chance auf den Titel in der I. Kreisklasse gewahrt. Es war ein spannendes Duell.

Kreisliga, DJK TuS Bösel - SV Höltinghausen 8:8. Nach dem Sieg gegen Ramsloh III verbuchten die Böseler gegen Höltinghausen ein Unentschieden. Grundlage waren die doppelten Punkte von Rainer Krüger und Markus Lüken im unteren Paarkreuz sowie der Einzelsieg von Johannes Kurmann gegen Rico Frank.

BW Ramsloh III - TTV Cloppenburg III 9:6. Mit zwei Doppelsiegen und Einzelpunkten von Nicolas König und Ralf de Harde dominierten zunächst die Gäste das das Spiel. Mit großem kämpferischen Einsatz konnten die Saterländer in der stets spannenden Partie das Blatt noch wenden. Beste Einzelspieler waren Gunnar Evers und Siegbert Kordes.

STV Sedelsberg - STV Barßel II 6:9. Der Personalmangel beim STV Sedelsberg bescherte den Gästen aus Barßel einen knappen Sieg. Beste Einzelspieler waren die Sedelsberger Markus Dumstorff und Alexander Schledewitz.

I. Kreisklasse Herren, SV Höltinghausen II - BV Neuscharrel 5:8. Mit einem knappen Sieg in Höltinghausen wahrte der BV Neuscharrel seine Titelchancen. Stefan Fuhler und Willehad Plaggenborg gewannen in der spannenden Partie je zwei Einzel. Das große Finale steigt am 12. April in Löningen.

II. Kreisklasse, Herren, SV Hansa Friesoythe - STV Barßel III 1:8. Mit nur einem Ehrenpunkt durch Heinz Böhmann musste der SV Hansa Friesoythe gegen den Tabellenführer chancenlos passen.

TTV Garrel-Beverbruch IV - SV Peheim-Grönheim 7:7. Das Remis in Garrel wirft das Einhaus-Team im Kampf um die Vizemeisterschaft etwas zurück. Bei den Gästen gingen alle Punkte auf das Konto von Heiner Einhaus und Tobias Raker

Post SV Cloppenburg II - STV Barßel III 3:8. Auch bei der Post-Reserve ließ der Meister nichts anbrennen. Matthias Drees, Rene Stange und der Altmeister Ernst Weyland behielten je zweimal die Oberhand.

Hansa Friesoythe - SV Molbergen IV 1:8. Erneut ohne Erhard Sternberg kassierte Hansa auch gegen den Tabellenzweiten eine deutliche Niederlage.

III. Kreisklasse Herren, BV Neuscharrel II - TTC Staatsforsten III 8:5. Mit drei Einzelsiegen führte Hans-Werner Schnieders die Neuscharreler Reserve zum zweiten Saisonsieg.

BW Ramsloh IV - TTV Garrel-Beverbruch V 8:0. Ohne Probleme verbuchten die Ramsloher den sechsten Rückrundensieg. Bei der anschließenden „Spielanalyse“ waren die Gäste dann aber ebenbürtig.

Viktoria Elisabethfehn - TTV Cloppenburg IV 8:5. Elisabethfehn nahm der Cloppenburger Vierten überraschend beide Punkte ab. Überragender Einzelspieler war Robert Timmermann.

SV Höltinghausen IV - BV Essen III 7:7. Auch die zweitplatzierten Essener büßten einen Punkt ein. Mit drei Einzelsiegen baute Carsten Frank seine tolle Saisonbilanz auf 44:5 Zähler aus.

VfL Löningen III - STV Barßel IV 5:8. Mit viel Mühe erkämpfte Barßel IV in Löningen einen knappen Sieg. Bester Einzelspieler war Arne Nürnberg.

Kreisliga, Jungen, DJK TuS Bösel - BV Essen II 8:5. Louis Krüger war mit drei Einzelsiegen eindeutiger Matchwinner.

SV Gehlenberg-Neuvrees - SV Petersdorf 0:8. Der Meister ließ auch in Gehlenberg nichts anbrennen. Die Gastgeber mussten ohne Satzgewinn passen.

Kreisliga, Schülerinnen, BW Ramsloh - Viktoria Elisabethfehn 5:5. Das Nordkreisderby fand keinen Sieger. Überragende Einzelspielerin war Lea Runge. Einen wichtigen Zähler für Ramsloh holte Anna Lang.

Kreisliga, Schüler RR, BW Ramsloh - BV Essen II 0:8. Die Kreisliga wird von beiden Essener Mannschaften dominiert. Die ersatzgeschwächten Gastgeber mussten chancenlos passen.

Schüler, Kreisklasse RR, SV Molbergen - TTV Garrel-Beverbruch 3:8. Nach dem Sieg gegen Molbergen hat der Garreler Nachwuchs die besten Chancen auf den Staffelsieg. Jannik Looschen blieb ungeschlagen.

VfL Löningen - DJK TuS Bösel II 8:1. Mehr als ein Ehrenpunkt durch Leon Straub war für die Gäste aus Bösel nicht drin.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.