• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: Derby zwischen TTV und SVH endet ohne Sieger

05.12.2017

Cloppenburg In den Tischtennis-Kreisklassen gab es am Wochenende wieder spannende Spiele, aber auch deutliche Leistungsunterschiede.

1. Kreisklasse Herren, TTV Cloppenburg IV - SV Höltinghausen III 7:7. Das spannende Derby fand keinen Sieger. Die Höltinghauser verwandelten den 0:2-Doppelrückstand zwischenzeitlich in eine 7:4-Führung. Doch dann war die Luft raus. Überragender Akteur im Team des TTV war Michael Stonat.

SV Höltinghausen II - TTV Garrel-Beverbruch III 8:5. Mit zwei gewonnenen Doppeln und einem bestens aufgelegten Alfons große Hellmann verbuchte die SVH-Reserve einen knappen Sieg.

BW Ramsloh III - TTV Garrel-Beverbruch IV 8:3. Klar gewonnen, aber zum Herbstmeistertitel wird auch der letzte Vorrundensieg der Ramsloher kaum reichen. Gunnar Evers und Heinz Frey hielten sich schadlos.

TTV Garrel-Beverbruch III - STV Sedelsberg 1:8. Mit dem hohen Sieg in Garrel rückte der STV noch ein Stückchen näher an den Tabellenführer heran. Nun fehlt nur noch ein Sieg gegen Höltinghausen III.

DJK Bösel II - SV Höltinghausen II 8:0. Höltinghausen trat in Bösel nicht an.

SV Gehlenberg-Neuvrees II - SV Höltinghausen III 5:8. In einem spannenden Spiel glänzten Carsten Bartels und Xuan-Hai Tran mit einer makellosen Einzelbilanz.

TTC Staatsforsten II - TTV Cloppenburg IV 8:5. Torsten Janzen glänzte gegen seine früheren Vereinskameraden mit drei Einzelsiegen.

2. Kreisklasse Herren, STV Barßel III - SV Höltinghausen IV 8:3. Um Haaresbreite verpasste das Barßeler Team die Herbstmeisterschaft. Ein 8:2 hätte gereicht.

BW Ramsloh IV - Viktoria Elisabethfehn 8:3. Ramsloh verbesserte sich mit dem ungefährdeten Sieg auf den vierten Platz. Nur Justin de Buhr störte mit zwei Einzelsiegen die Kreise der Gastgeber.

Hansa Friesoythe - SV Petersdorf II 8:0. Petersdorf II trat in Friesoythe nicht an.

3. Kreisklasse Herren, SV Höltinghausen V - DJK Bösel III 1:8. Nach dem klaren Sieg gehört Bösel III weiter zum Favoritenkreis.

SV Molbergen VI - BV Essen IV 6:8. Knapp gewann der BVE das erste Endspiel um die Herbstmeisterschaft. Die Molberger konnten den Vorsprung aus den Doppeln (2:0) und dem Einzelsieg von Stephan Bahlmann nicht ins Ziel retten. Beste Gästespieler waren Tim Engel (3), Dieter Imholte (2) und Rainer Ortbrink (2).

TTC Staatsforsten III - TTV Garrel-Beverbruch VI 8:4. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewann Staatsforsten III das Derby.

Kreisliga Jungen, TTV Garrel-Beverbruch - TTV Cloppenburg II 1:8. Die Cloppenburger Reserve ließ in Garrel nichts anbrennen.

VfL Löningen - STV Barßel II 0:8. Chancenlos musste Löningen dem Tabellenführer das Feld überlassen.

TTV Garrel-Beverbruch - SV Gehlenberg-Neuvrees 8:5. Mit etwas Mühe behielt der zu dritt angetretene Garreler Nachwuchs die Oberhand.

BV Essen - TTV Cloppenburg II 6:8. Der BVE-Nachwuchs verabschiedete sich aus dem Rennen um die Herbstmeisterschaft. Ein 5:1-Vorsprung reichte den Gastgebern nicht zum Punktgewinn. Überragender Einzelspieler im Team des TTV war Markus Hurlebaus. Mit dem hauchdünnen Sieg übernahm die Cloppenburger Reserve die Führung in der Tabelle. Die besten Titelchancen hat aber der STV Barßel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.