• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

DJK Bösel verschafft sich etwas Luft

12.03.2019

Cloppenburg Die Tischtennis-Herren des TTV Garrel-Beverbruch II bleiben auf Titelkurs in der Kreisliga.

Tischtennis, Herren Kreisliga: DJK Bösel - BW Ramsloh III 9:7. Mit dem hauchdünnen Sieg verwies das Böseler DJK-Team die Saterländer auf den Abstiegs-Relegationsplatz. Entscheidend waren vier gewonnene Doppel. In den Einzeln waren die ersatzgeschwächten Gäste vor allem im oberen Paarkreuz mit Waldemar Asnaimer und Gunnar Evers klar überlegen. Auch Heinz Frey hielt sich schadlos. Matchwinner seitens der Böseler war Frank Krüger.

SF Sevelten - STV Sedelsberg 8:8. Bei ausgeglichenen Doppeln beherrschten die Gäste mit Gerd und Markus Dumstorff sowie Alexander Schledewitz die obere Hälfte. Unten waren die Sportfreunde mit Dietmar Meyer, Joachim Haase und Ralf Meyer besser besetzt.

TTV Garrel-Beverbruch II - STV Sedelsberg 9:3. Der STV konnte die Garreler Reserve auf dem Weg zum Titelgewinn nicht stoppen. Nach drei gewonnenen Doppeln lief es auch in den Einzeln wie am Schnürchen. Die drei Punkte durch Markus (2) und Gerd Dumstorff reichten nur zur Ergebniskosmetik.

1. Kreisklasse: TTV Garrel-Beverbruch III - SV Höltinghausen II 8:6. Überraschend schickte Garrel III die Höltinghauser Reserve mit einer knappen Niederlage auf die Heimreise. Während Hennes Zurhake alle drei Einzel für sich entschied, hatten Daniel Marks und Aloys Pöhler im oberen Paarkreuz einen rabenschwarzen Tag erwischt. Beide gingen komplett leer aus. Beim TTV glänzte Dieter Meiners mit einem Dreierpack. Otto König und Frank Meiners waren je zweimal erfolgreich.

2. Kreisklasse: Post SV Cloppenburg II - TTV Garrel-Beverbruch IV 7:7. Die beiden Remis-Könige einigten sich auch im direkten Vergleich auf ein Unentschieden. Die Postler profitierten von den beiden Siegen im Doppel zu Beginn. Bei den Gästen glänzte Thomas Lüken mit makelloser Einzelbilanz.

DJK Bösel III - TTC Staatsforsten II 2:8. Die rote Laterne bleibt in Bösel. Zwei Einzelpunkte von Bernd Meyer waren zu wenig, den klaren Sieg der Gäste zu gefährden.

SV Molbergen IV - SV Peheim-Grönheim 4:8. Mit einem Sieg beim Tabellennachbarn mischte sich der SV Peheim noch einmal in die Vergabe um die Aufstiegsplätze ein. Heiner Einhaus und Tobias Raker gewannen neben dem gemeinsamen Doppel jeweils drei Einzel.

3. Kreisklasse: STV Barßel IV - Viktoria Elisabethfehn 0:8. Das Barßeler Team musste wieder einmal ein Spiel absagen.

VfL Löningen III - TTV Garrel-Beverbruch V 8:5. Mit drei Einzelsiegen und einem Doppelpunkt an der Seite von Altmeister Helmut Richter führte Timo Lübbers das VfL-Team zum knappen Sieg.

BW Ramsloh IV - SV Höltinghausen IV 8:4. Auch ohne Paul Runge verteidigte die Ramsloher Viertvertretung die makellose Rückrundenbilanz. Bester Gästespieler war Carsten Frank.

Jungen Kreisliga: TTV Garrel-Beverbruch - TTV Cloppenburg II 3:8. SF Sevelten - TTV Garrel-Beverbruch 5:8. BV Essen - SV Gehlenberg-Neuvrees 8:0. BV Essen II - SV Molbergen 8:0

Kreisliga Schüler (Rückrunde): BV Essen II - STV Barßel 8:5. BV Essen - Viktoria Elisabethfehn 8:0.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.