• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Essenern gelingt Überraschung

25.09.2018

Cloppenburg Tischtennis-Bezirksoberligist BV Essen ist mit einem kaum erwarteten Sieg gegen den BSV Holzhausen in die neue Saison gestartet. Er setzte sich zu Hause mit 9:7 durch.

Bezirksoberliga Herren, BV Essen - BSV Holzhausen 9:7. Grundlage für den BVE-Sieg waren die vier gewonnenen Doppel. Nachdem die Essener die klare Führung lange verteidigen konnten, wurde es zum Ende hin immer spannender. Matthias Garwels verpasste den wichtigen achten Punkt mit 10:12 im fünften Satz nur um Haaresbreite.

Den Punkt zum Ausgleich besorgte dann Bernard Tegeler mit seinem zweiten Tagessieg. Im letzten Einzel hatte Uli van Deest insgesamt neun Matchbälle, musste sich aber im fünften Durchgang mit 11:13 geschlagen geben. Mit 12:10 im fünften Satz des Schlussdoppels machten Uli Van Deest und Martin Hackmann schließlich den Deckel drauf.

Bezirksklasse Damen, TV Dinklage - SV Peheim II 3:8. Die Peheimer Reserve hat eine Aufholjagd gestartet. Mit zwei Doppelsiegen im Rücken konnte sie Punktverluste von Carina Moorkamp und Birgit Koopmann locker verschmerzen.

Mit drei Einzelsiegen war Gabi Bregen die überragende Akteurin. Andrea Thien hielt sich ebenfalls schadlos.

2. Kreisklasse Herren, SV Petersdorf II - TTC Staatsforsten II 2:8. Mit einem starken Auftritt entführte die Staatsforsten-Reserve die Punkte aus Petersdorf. Nach den Doppeln (1:1) diktierten die Gäste das Geschehen. Andreas Krüger, Andre Tewes und Frank Niemann holten doppelte Punkte.

Post SV Cloppenburg II - SV Peheim-Grönheim 7:7. Das kennt man bereits aus der vergangenen Saison: Heiner Einhaus erkämpft mit der Unterstützung seiner Mannschaftskameraden ein Unentschieden. Für die Hilfe waren Tochter Meike Wanke, Tobias Raker und Jannes Flint zuständig.

3. Kreisklasse, BV Neuscharrel II - SV Höltinghausen IV 1:8. Die Neuscharreler Zweite kam bei ihrem ersten Auftritt gehörig unter die Räder. Beste Gästespieler waren Carsten Frank und Silas Vormbrocke.

VfL Löningen III - TTV Cloppenburg IV 6:8. Beide Mannschaften glichen ihr Punktekonto aus. Der junge Eric Klaus verhinderte mit seinen drei Einzelsiegen den Löninger Sprung an die Tabellenspitze. Beim VfL Löningen waren Timo Lübbers und Bernd Eilers je zweimal erfolgreich.

Kreisliga Jungen, SV Petersdorf - BV Essen 8:5. Bis zum 4:4 konnten die Gäste die Partie ausgeglichen gestalten, bevor sich Simon Deeken, Moritz Cloppenburg und John Dwerlkotte mit jeweils zwei Siegen den entscheidenden Vorteil verschafften.

DJK Bösel - TTV Garrel-Beverbruch 8:1. Der Garreler Nachwuchs musste sich beim Nachbarn mit nur einem Ehrenpunkt durch Nik Palmer zufriedengeben.

Kreisliga Schüler

DJK Bösel II - STV Barßel 0:8.

BV Essen - BV Essen II 8:0.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.