• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: Gehlenberg II lässt Höltinghausen III keine Chance

06.11.2018

Cloppenburg Überraschend deutliche Niederlage: Die Tischtennisspieler des VfL Löningen III mussten sich am Wochenende dem STV Barßel IV 1:8 geschlagen geben.

1. Kreisklasse Herren, SV Gehlenberg-Neuvrees II - SV Höltinghausen III 8:0. Überraschend deutlich gewann die Gehlenberger Reserve gegen Höltinghausen III. Die Gäste konnten zwar fünf Satzgewinne verbuchen, der Ehrenpunkt war indes nicht drin.

2. Kreisklasse Herren, TTC Staatsforsten II - DJK Bösel III 8:1. Ohne Frank Rolfes standen die Böseler von Beginn an auf verlorenem Posten. So blieb nur der Ehrenpunkt durch Josef Potthast. Beim TTC waren Thomas Hahnheiser und Andre Tewes je zweimal erfolgreich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SV Molbergen IV - TTV Garrel-Beverbruch IV 8:1. Die Molberger Vierte mausert sich zum Titelfavoriten. Garrel IV war chancenlos.

3. Kreisklasse Herren, SV Höltinghausen IV - BW Ramsloh IV 8:4. Mit drei Einzelsiegen und einem Doppelpunkt an der Seite von Markus Koopmann war Carsten Frank der Matchwinner im Spiel gegen Ramsloh IV.

STV Barßel IV - VfL Löningen III 8:1. Überraschend deutlich verlor der Meisterschaftsmitfavorit Löningen III gegen die jungen Barßeler, die jetzt ihrerseits noch um den Titel mitspielen. Die Löninger waren allerdings ohne Timo, Andreas und Matthias Lübbers angereist.

TTC Staatsforsten III - STV Sedelsberg II 8:5. Mit dem zweiten Saisonsieg stellte die Staatsforster Dritte den Kontakt zum unteren Mittelfeld wieder her. Matchwinner war Nils Tönnies.

Viktoria Elisabethfehn - SV Höltinghausen IV 3:8. Das SVH-Team behielt auch in Elisabethfehn die Oberhand. Carsten Frank und Andreas Voigt blieben ungeschlagen.

SV Höltinghausen IV - STV Sedelsberg II 8:5. Fast im Alleingang besiegten Carsten Frank und Markus Koopmann die Reserve des STV. Der fehlende Punkt ging auf das Konto von Sascha Bregen. Bei den Gästen war Oleg Alberg zweimal erfolgreich.

Kreisliga Jungen

Mit zwei klaren Siegen baute der SV Petersdorf seine Tabellenführung aus. Nach dem Erfolg des BV Essen gegen Cloppenburg II gibt es mit Essen, Bösel und Cloppenburg II nun drei hochkarätige Verfolger.

SV Petersdorf - SV Molbergen 8:3. DJK Bösel - SF Sevelten 8:2. SV Petersdorf - SV Gehlenberg-Neuvrees 8:0. BV Essen - TTV Cloppenburg II 8:1.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.