• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: Gehlenberger gehen unter

20.11.2018

Cloppenburg Der Höhenflug der Gehlenberger Reserve ist in der 1. Tischtenniskreisklasse vom VfL Löningen II jäh gestoppt worden. Er siegte 8:0.

1. Kreisklasse Herren, SV Gehlenberg-Neuvrees II - VfL Löningen II 0:8. Bei den stark aufspielenden Gästen glänzten Marco Ostermann und Werner Koopmann mit doppelten Punkten.

SV Gehlenberg-Neuvrees II - BV Neuscharrel 6:8. Der Schock aus dem Löningen-Spiel wirkte im Derby nach. Der Tabellenführer verteidigte seine blütenweiße Weste auch beim Nachbarn. Überragender Einzelspieler war Daniel Stammermann. Beim Gastgeber konnte nur Hermann Hilling voll überzeugen.

DJK Bösel II - SV Höltinghausen III 8:5. Der jungen DJK-Mannschaft gelang gegen Höltinghausen der erste Saisonsieg. Nils Brinkmann und Jan-Gerd Cloppenburg holten je drei Einzelsiege.

2. Kreisklasse Herren, Hansa Friesoythe - TTV Garrel-Beverbruch IV 7:7. Hansa musste sich gegen Schlusslicht Garrel IV mit einem Remis zufriedengeben. Erhard Sternberg gewann alle drei Einzel. Oliver Hogartz, Raimund Frohne-Brinkmann und Heinz Böhmann waren je einmal erfolgreich. Bei den Gästen holten Oliver Ernst, Thomas Lüken und Walter Gerken je zwei Punkte.

3. Kreisklasse Herren, VfL Löningen III - SV Molbergen V 7:7. Spannendes Spitzenspiel: Jens Mathlage und Bernd Eilers gewannen je zwei Einzel. Helmut Richter und Timo Lübbers trugen sich je einmal in die Siegerliste ein. Für die Gäste waren Walter Burrichter und Martin Tabeling (je drei Punkte) siegreich.

TTV Cloppenburg IV - BV Neuscharrel II 8:4. Michael Weuter führte den TTV mit drei Einzelsiegen zum Sieg.

STV Sedelsberg II - TTV Cloppenburg IV 3:8. Auch die STV-Reserve musste gegen den starken TTV passen. Eric Klaus blieb ungeschlagen.

TTC Staatsforsten III - BW Ramsloh IV 6:8. Die Saterländer hatten große Mühe. Bester Einzelspieler der Partie war Frank Niemann vom TTC.

SV Molbergen V - SV Höltinghausen IV 8:4. Der SVM untermauerte seinen Anspruch auf den Meistertitel. Walter Burrichter glänzte.

TTV Garrel-Beverbruch V - Viktoria Elisabethfehn 3:8. Die Viktoria ließ in Garrel nichts anbrennen. Robert Timmermann und Tobias Linke blieben ungeschlagen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.