• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Harkebrügger Spielerinnen starten furios in Saison

05.09.2017

Cloppenburg Die Molberger Landesliga-Tischtennisspielerinnen haben zum Saisonauftakt gegen den haushohen Favoriten TTG Nord Holtriem eine klare Niederlage kassiert. Allerdings fiel sie etwas zu hoch aus.

Landesliga Damen Weser-Ems, SV Molbergen - TTG Nord Holtriem 1:8. In den Doppeln spielten die Molbergerinnen noch sehr gut mit, mussten sich aber knapp geschlagen geben. Monika Brinkmann kämpfte sich mit einem starken Auftritt sowohl gegen Annika Mast als auch gegen Sabine Oonk-Rinne in den fünften Satz, aber es reichte nicht zum Sieg. Den Molberger Ehrenpunkt holte Nadine Bahlmann mit einem klaren 3:1 gegen Heike Wolfteich. Die TTG gewann am Wochenende auch gegen den Oldenburger TB und setzte sich an die Tabellenspitze.

Bezirksklasse Damen, SV Harkebrügge - TV Dinklage III 8:2. Der SV Harkebrügge präsentierte sich in erstaunlicher Frühform. Viele Spiele waren allerdings hart umkämpft. So behielt Teamchefin Daniela Scheres zweimal im fünften Satz knapp die Oberhand. Nicole Gohra glänzte ebenfalls mit makelloser Einzelbilanz. Lediglich Kathrin Neumann und Helga Wernke mussten sich je einmal geschlagen geben.

Kreisliga Herren, SV Höltinghausen - SV Petersdorf 9:6. Mit einem Kraftakt münzte der SVH einen 0:3-Doppelrückstand noch in einen Sieg um, obwohl er auf die Einzel von Martin Meckelnborg, der nicht antreten konnte, verzichtete. Rico Frank, Hannes Zurhake, Nils Becker und Carsten Bartels glänzten mit doppelten Punkten. Im Spitzenduell zwischen Mathis Zurhake und Andre Dwerlkotte behielt der routinierte Petersdorfer nach vielen sehenswerten Ballwechseln mit 12:10 im fünften Satz die Oberhand.

3. Kreisklasse, DJK Bösel III - SV Elisabethfehn II 8:0. Die Böseler um Bernd Meyer ließen gegen den Gast aus Elisabethfehn nichts anbrennen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.