• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Bären-Triathlon findet doch statt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Sportevent In Bad Zwischenahn
Bären-Triathlon findet doch statt

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Molbergerinnen bringen Punkt mit

03.12.2019

Cloppenburg Es geht aufwärts: Die Landesliga-Tischtennisspielerinnen des SV Molbergen haben zum zweiten Mal in Folge einen Punkt gewonnen.

Landesliga Damen Weser-Ems, Elsflether TB - SV Molbergen 7:7. Mit dem zweiten Unentschieden in Folge feierten die Molberger Frauen einen weiteren kleinen Erfolg. Karin Eilers zermürbte ihre drei Gegnerinnen mit ihrem sicheren Abwehrspiel. Luize Miezite behielt zweimal die Oberhand. In einem dramatischen Finalspiel (12:10, 3:11, 17:15, 13:11) rettete Petra von Höven-Bockhorst den wichtigen Punkt.

Bezirksoberliga Damen Süd, BW Langförden - SV Molbergen II 8:2. Aus dem erhofften Befreiungsschlag wurde nichts. Die Molberger Reserve kam beim Tabellennachbarn überraschend deutlich unter die Räder. Nach dem Doppelsieg von Claudia Gier und Michaela Schrand konnte nur Melanie Meyer eine Partie gewinnen.

Bezirksliga Damen Ost, TTG Dünsen-Harpstedt-Ipp. - Viktoria Elisabethfehn 8:2. Die Elisabethfehner Frauen standen auch bei der TTG in Dünsen auf verlorenem Posten. Nur das Doppel Völkerding/Ecker sowie Ann-Christin Völkerding im Einzel waren für die Fehntjer erfolgreich. Mit einem Sieg gegen Schlusslicht Deichhorst kann man aber wenigstens noch den Relegationsplatz erreichen.

Bezirksklasse Damen Cloppenburg/Vechta, BW Ramsloh - SV Peheim-Grönheim II 8:4. Mit der Unterstützung von Anastasia Peris feierten die Ramsloher Frauen einen weiteren Sieg. Neben Peris waren Sophia Henken und Anna Deeken je zweimal erfolgreich. Gaby Bregen gewann für Peheim zwei Einzel.

SV Molbergen V - SV Harkebrügge 6:8. Molbergen V verpasste den zweiten Saisonerfolg knapp. Mit je zwei Punkten von Kathrin Neumann, Nicole Gohra und Helga Wernke sowie einem hart erkämpften Zähler von Daniela Schweres konnten die Gäste das Blatt wenden. Für den SVM gewann Christina Kayser alle drei Einzel.

Bezirksliga Herren Ost, TSG Hatten-Sandkrug - TTV Garrel-Beverbruch 4:9. Mit diesem Sieg konnte der TTV den Absturz in den Tabellenkeller verhindern. Mit seinen Erfolgen gegen Jens Büsselmann und Ludger Richter präsentierte sich vor allem Matthias Tapken in Topform. Andreas Lüken war ebenfalls mit zwei Einzelsiegen am Mannschaftserfolg beteiligt.

OSC Damme - SV Molbergen 2:9. Der SV Molbergen kommt immer besser in Schwung. Mit der Unterstützung von Altmeister Josef Bruns gelang dem Team in Damme ein überraschend deutlicher Sieg. Patrick Scheper und Frank Hagen glänzten mit doppelten Punkten im oberen Paarkreuz.

TTV Cloppenburg - TV Jahn Delmenhorst 8:8. Der TTV erkämpfte sich nach einem 1:5-Rückstand noch ein Unentschieden. Fast im Alleingang sorgte das Trio Daniel Wilke, Christian Möller, Fynn Lunze für die Wende. Ein wichtiger Einzelpunkt ging auf das Konto von Frank Lunze.

SV Molbergen - TTV Garrel-Beverbruch 9:5. Zum Kreisderby konnte der SVM sogar Matthias Elsen mobilisieren. Neben Elsen blieb Hannes Busse zweimal ungeschlagen. Beim TTV präsentierte sich Andreas Lüken erneut in Topform.

1. Bezirksklasse Herren Cloppenburg/Vechta, BW Ramsloh - TTV Cloppenburg II 9:1. Mit vier Ersatzspielern angetreten, war die Cloppenburger Reserve in Ramsloh chancenlos. Lediglich das Doppel Koopmeiners/Bui verbuchte gegen Ina Mut und Anastasia Peris einen Punkt.

2. Bezirksklasse Herren Cloppenburg/Vechta, SV Molbergen II - STV Barßel II 7:9. Mit einer tollen Mannschaftsleistung entführte die Barßeler Reserve beide Punkte aus Molbergen. Allerdings profitierten die Gäste vom Ausfall von Daniel Budde, der sich im ersten Einzel verletzte und neben dem zweiten Einzel auch zum Schlussdoppel nicht antreten konnte.

VfL Löningen - SV Molbergen II 6:9. Die Molberger Zweite hakte die unglückliche Niederlage gegen Barßel schnell ab und holte sich mit einem Sieg in Löningen die Tabellenführung zurück. Lange sah es nach einem sicheren Sieg der Hausherren aus. 3:0 in den Doppeln und drei Einzelsiege im ersten Durchgang schienen ein sicheres Polster. Doch dann bekam das Löninger Spiel einen Bruch. Die Gäste verbuchten sieben Einzelsiege am Stück. Julius Fehrlage, Holger Fasold und Dennis Schrand glänzten dabei mit einem Doppelpack.

TTV Garrel-Beverbruch II - BV Essen II 9:3. Mit einem überraschend deutlichen Sieg stellte die Garreler Reserve den Kontakt zum unteren Mittelfeld wieder her. Die Gäste waren durch die Verletzung von Andreas Cordes gehandicapt.

Bezirksliga Jungen 18 Mitte, Oldenburger TB - BV Essen 1:8. Ohne große Mühe kassierte der Essener Nachwuchs in Oldenburg die Punkte ab. Nur Mathis Blankmann musste sich einmal knapp geschlagen geben.

VfL Stenum - TTV Cloppenburg 8:0. Chancenlos mussten die Cloppenburger Jungen dem Tabellenführer den Sieg überlassen. Philipp Plewa verpasste den Ehrenpunkt nur um Haaresbreite.

BV Essen - TuS Ekern 1:8. Die Leistungsunterschiede in der Bezirksliga sind ganz offensichtlich sehr groß. Der BV Essen war gegen den Tabellenzweiten chancenlos.

BV Essen - Hundmühler TV II 7:7. Gegen Hundsmühlen II reichte es aber zum Unentschieden. Nach zwei gewonnenen Doppeln holten Raul Damian und Mathis Blankmann im Alleingang die nötigen Einzelpunkte.

Bezirksliga Mädchen 18 Süd, SV Molbergen - BW Ramsloh 10:0. Die Molberger Mädchen gewannen auch das zweite Spiel gegen den Kreiskonkurrenten souverän. Die frustrierten Gäste mussten mit nur einem Satzgewinn wieder abreisen.

BW Ramsloh - Union Lohne 7:3. Besser lief es für die jungen Saterländer gegen Lohne. Nach dem Doppelsieg von Anna Lang und Lea Runge holten Lea Runge (3), Xenia Gisbrecht (2) und Kimberly Schröer die nötigen Punkte zum verdienten Sieg.

SV Molbergen - Union Emlichheim II 10:0. Gegen die Emlichheimer Reserve ließ der Herbstmeister nichts anbrennen.

SV Molbergen - Union Emlichheim 8:2. Auch die zweite Partie hatten die Molberger Mädchen im Griff. Maret Abeln und Leonie Derjue blieben ungeschlagen.

Kreisliga Herren, SV Höltinghausen II - SF Sevelten 9:6. Die Höltinghauser liefen lange der Sevelter Führung hinterher. Mit einem Kraftakt im zweiten Einzeldurchgang, als neben dem Trio Peter Neumann, Carsten Frank, Franz-Josef Zurhake auch Hai Tran und Leo Faske ihre Einzel gewannen, gelang der etwas überraschende Sieg.

SV Gehlenberg-Neuvrees - DJK Bösel 9:4. Der SVG verteidigte den zweiten Platz hinter Herbstmeister Cloppenburg III. Beste Einzelspieler waren Wilfried Meemken und Hermann Hilling.

1. Kreisklasse Herren, BW Ramsloh III - Post SV Cloppenburg 8:5. Mit zwei Doppelsiegen und drei Einzelpunkten von Hubert Kampe brachten die Postler die Gastgeber arg in Bedrängnis.

Mit je zwei Siegen retteten Jens Wilkens, Peter Liesert, Heinz Frey und Ersatzmann Martin Saßen den knappen Sieg.

TTC Staatsforsten II - SV Petersdorf II 3:8. Mit zwei Doppelsiegen im Rücken lief die Petersdorfer Reserve in Staatsforsten zu großer Form auf. Teamchef Martin Meinerling und John Dwerlkotte blieben ungeschlagen.

SV Molbergen III - BV Neuscharrel 3:8. Mit drei Einzelsiegen und einem Doppelpunkt an der Seite von Thomas Stammermann führte Stefan Fuhler den Tabellenführer zum sicheren Sieg.

BV Neuscharrel - TTC Staatsforsten II 6:8. Ausgerechnet im letzten Spiel patzte der BVN doch noch. Mit zwei Doppelsiegen und je zwei Punkten von Tobias Niemöller und Andreas Krüger entführte die TTC-Reserve die Punkte. Da Ramsloh III in Petersdorf nicht antrat, hat Herbstmeister Neuscharrel weiter zwei Punkte Vorsprung.

2. Kreisklasse Herren, SV Gehlenberg-Neuvrees II - DJK Bösel II 5:8. Mit der bisher besten Saisonleistung verpasste die Gehlenberger Reserve nur knapp das anvisierte Remis. Christof Suter konnte zwei Partien für sich entscheiden. Bei den Gästen schraubte Nils Brinkmann seine Einzelbilanz auf 18:1.

BV Essen III - TTC Staatsforsten III 8:5. Ersatzgeschwächt hatte Herbstmeister Essen III etwas Mühe, die makellose Bilanz zu verteidigen. Mit drei Einzelsiegen rettete Ayoub Taha-Ibrahim seinem Team den Sieg.

3. Kreisklasse Herren, Viktoria Elisabethfehn - DJK Bösel III 8:2. Mit dem klaren Sieg gegen Bösel III ist die Viktoria wieder im Geschäft. Tobias Linke, Meik Röbber und Simon Gräfe blieben unbesiegt.

STV Barßel IV - BV Neuscharrel II 7:7. Bis zur locker erspielten 5:0-Führung wähnte sich die Neuscharreler Reserve auf der Siegerstraße. Angeführt vom stark aufspielenden Dietmar Lodder konterte das STV-Team zum verdienten Remis.

BV Essen IV - SV Höltinghausen III 6:8. Mit dem hauchdünnen Sieg im Spitzenspiel sicherte sich Höltinghausen III die Herbstmeisterschaft. Die jungen Essener wurden vom starken Auftritt der Gäste förmlich überrumpelt. Erst beim 1:7 blies der BV Essen zum Gegenangriff, der fast noch zum Remis geführt hätte. Christian Vormbrocke machte mit seinem dritten Tagessieg dem Zittern ein Ende.

Kreisliga Mädchen 15 AML/FRI/OLD, TuS Sande - STV Barßel 1:9. Die Barßeler Mädchen mischen die Kreisliga Ammerland/Friesland/Oldenburg mächtig auf. Mit dem fünften Sieg in Folge führt das STV-Team die Klasse an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
BW Ramsloh Mathis Hundmühler TV DJK Bösel TuS Sande Elsflether Turnerbund von 1862 e.V. TTV Cloppenburg Turnverein Jahn Delmenhorst von 1909 e.V. Landesliga SV Molbergen Bezirksoberliga SV Blau-Weiß Langförden e.V. Bezirksliga TTG Dünsen-Harpstedt-Ippener Viktoria Elisabethfehn SV Peheim-Grönheim SV Molbergen V SV Harkebrügge TSG Hatten-Sandkrug TTV Garrel-Beverbruch OSC Damme STV Barßel VfL Löningen BV Essen Oldenburger Turnbund TuS Ekern Union Lohne Union Emlichheim II SC Union Emlichheim Kreisliga SV Höltinghausen SF Sevelten SV Gehlenberg-Neuvrees Post SV Cloppenburg TTC Staatsforsten SV Rot - Weiß Petersdorf BV Neuscharrel Karin Eilers Claudia Gier Michaela Schrand Melanie Meyer Anastasia Peris Anna Deeken Kathrin Neumann Helga Wernke Christina Kayser Ludger Richter Matthias Tapken Andreas Lüken Josef Bruns Patrick Scheper Daniel Wilke Christian Möller Hannes Busse Ina Mut Daniel Budde Holger Fasold Dennis Schrand Andreas Cordes Philipp Plewa Raul Damian Anna Lang Lea Runge Kimberly Schröer Maret Abeln Peter Neumann Carsten Frank Leo Faske Wilfried Meemken Hermann Hilling Jens Wilkens Heinz Frey Martin Meinerling Stefan Fuhler Tobias Niemöller Andreas Krüger Christof Suter Nils Brinkmann Tobias Linke Simon Gräfe Dietmar Lodder Xenia Gisbrecht CLOPPENBURG DÜNSEN VECHTA RAMSLOH BARSSEL LÖNINGEN OLDENBURG PETERSDORF AMMERLAND FRIESLAND HÖVEN BOCKHORST WESER EMS DEICHHORST PEHEIM MOLBERGEN DAMME HAGEN ELSEN STENUM HUNDSMÜHLEN LOHNE KAMPE STAATSFORSTEN NEUSCHARREL HÖLTINGHAUSEN

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.