• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: Petersdorf mit guter Mischung

15.09.2017

Cloppenburg Los geht’s in der 1. Tischtennis-Kreisklasse, und in der hat es eine große Veränderung gegeben. Mal sehen, wer die am besten für sich nutzen kann, und wem sie eher zu schaffen macht.

1. Kreisklasse Herren, Freitag, 20 Uhr, TTC Staatsforsten II - SV Höltinghausen II. In der 1. Kreisklasse wird ab jetzt mit Vierermannschaften gespielt. In der Klasse gehen elf spielstarke Mannschaften mit großen Ambitionen an den Start. Mit Aloys Pöhler, Hennes Zurhake, Alfons große Hellmann und Daniel Marks gehört das Höltinghauser Team zu den Topfavoriten auf den Meistertitel.

2. Kreisklasse Herren, Freitag, 20 Uhr, SV Molbergen V - SV Petersdorf II. Aufsteiger Petersdorf II wird mit seiner guten Mischung aus Erfahrung und talentierten Nachwuchsspielern auch in der neuen Klasse oben mitspielen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Freitag, 20 Uhr, Blau-Weiß Ramsloh IV - STV Barßel III. Die Mannschaften kennen sich aus der letztjährigen 1. Kreisklasse, in der sie sich zuletzt mit einem Remis getrennt haben.

Freitag, 20 Uhr, Post SV Cloppenburg II - Hansa Friesoythe. Beim letzten Treffen hatte das Hansa-Team mit 8:2 klar die Nase vorn. Die Mannschaften treten mit unveränderten Aufstellungen an.

3. Kreisklasse Herren, Freitag, 20 Uhr, DJK Bösel III - TTC Staatsforsten III. Den Frust der letzten Saison schüttelte das Böseler Bernd-Meyer-Team bereits im ersten Spiel ab. Gegen Staatsforsten winkt der nächste Sieg.

Freitag, 20 Uhr, Viktoria Elisabethfehn II - TTV Garrel-Beverbruch V. Die Viktoria kann mit der Außenseiterrolle gut umgehen.

Freitag, 20:15 Uhr, TTV Cloppenburg V - TTV Garrel-Beverbruch VI. Mit dem zu erwartenden zweiten Sieg möchte das Cloppenburger TTV-Team um Otto Behrendt die Tabellenführung übernehmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.