• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Ramsloher Reserve gewinnt Spitzenspiel

20.03.2018

Cloppenburg Für eine Überraschung gesorgt: Die Nachwuchs-Tischtennisspieler des STV Barßel waren am Wochenende in der Bezirksliga Jungen Mitte erfolgreich.

Bezirksliga Jungen Mitte, SV Petersdorf - GW Mühlen 0:9. Trotz vieler Satzgewinne blieb der Petersdorfer Nachwuchs ohne Ehrenpunkt.

Bezirksliga Jungen Nord/West, SV Nortmoor - STV Barßel 5:8. Der STV präsentierte sich erneut in toller Form und entführte überraschend zwei Punkte aus Nortmoor. Jannes Falk, Tim Rojk und Jannik Sondag glänzten mit je zwei Einzelsiegen.

Kreisliga Herren, BW Ramsloh II - SV Petersdorf 9:5. Der SV Petersdorf verspielte im Saterland die große Chance auf die Meisterschaft in der Kreisliga. Knackpunkt waren die knappen Niederlagen von Nils Müller gegen Yusuf Cicek und Dennis Klöver. Einen großen Anteil am Ramsloher Sieg hatten auch der Teamchef Oliver Neumann und Jens Wilkens mit je zwei Einzelsiegen. Bei den Gästen blieb nur Andre Dwerlkotte ungeschlagen.

BW Ramsloh II - VfL Löningen II 9:0. Löningen trat in Ramsloh nicht an.

SF Sevelten - STV Barßel II 9:3. Mit einem überraschenden Erfolg gegen Barßel II verabschiedeten sich die Sportfreunde endgültig aus der Abstiegszone. Klaus-Dieter Thedieck gewann im oberen Paarkreuz beide Einzel.

BV Neuscharrel - SV Molbergen IV 6:9. In seinem bisher besten Saisonspiel erwirtschaftete der BV Neuscharrel immerhin sechs Punkte. Mit ihrer Überlegenheit im unteren Paarkreuz durch Walter Burrichter und Dennis Schrand retteten die Molberger den Sieg.

1. Kreisklasse Herren, SV Höltinghausen III - TTV Cloppenburg IV 8:4. Auf Seite der Cloppenburger bot nur Michael Stonat den spielfreudigen Gastgebern Paroli.

TTV Garrel-Beverbruch III - BW Ramsloh III 6:8. Mit ganz viel Mühe behielten die favorisierten Gäste die Oberhand. Peter Liesert und Gunnar Evers glänzten mit je drei Einzelsiegen.

DJK Bösel II - TTV Cloppenburg IV 8:1. Die DJK-Reserve verwies das Cloppenburger Team endgültig auf einen Abstiegsplatz.

BW Ramsloh III - SV Höltinghausen II 8:2. Der Vizemeister präsentierte sich im Vergleich zum Garrel-Spiel deutlich verbessert. Aloys Pöhler holte die SVH-Punkte.

TTV Garrel-Beverbruch IV - TTC Staatsforsten II 8:6. Mit dem hauchdünnen Sieg gegen den Nachbarn gelang der Garreler Vierten der Sprung ins untere Mittelfeld. Entscheidend war die 2:0-Führung aus den Doppeln.

2. Kreisklasse Herren, SV Molbergen V - BW Ramsloh IV 8:3. Die Gäste aus dem Saterland gerieten bereits mit den Doppeln auf die Verliererstraße. Markus Witten und Hubert Kayser blieben ungeschlagen.

Post SV Cloppenburg II - Viktoria Elisabethfehn 8:0. Die Viktoria war chancenlos.

SV Höltinghausen IV - SV Molbergen V 8:5. Die Molberger konnten nicht an die Leistung vom Montag anknüpfen. Matchwinner auf Seite des SV Höltinghausen war der junge Jesko Koopmann.

SV Petersdorf II - BW Ramsloh IV 6:8. Mit drei Einzelsiegen und einem Doppelpunkt an der Seite von Philipp Büter führte Ingo Wilkens das Ramsloher Team zum Sieg.

3. Kreisklasse Herren, VfL Löningen III - SV Molbergen VI 1:8, SV Höltinghausen V - TTC Staatsforsten III 0:8, TTV Garrel-Beverbruch VI - TTV Cloppenburg V 3:8.

Kreisliga Jungen, TTV Cloppenburg II - TTV Garrel-Beverbruch 8:0, STV Barßel II - VfL Löningen 8:0, BV Essen - DJK Bösel 8:4.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.