• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: Sedelsberger sind einfach nicht zu stoppen

23.01.2018

Cloppenburg Das Duell der Remiskünstler der 1. Tischtennis-Kreisklasse (beide viermal) fand keinen Sieger: Der TTC Staatsforsten II trennte sich 7:7 vom SV Peheim-Grönheim.

1. Kreisklasse Herren, TTC Staatsforsten II - SV Peheim-Grönheim 7:7. Beim SVP blieben Matthias Grüß und Heiner Einhaus ungeschlagen. Beste Staatsforster waren Torsten Janzen und Andre Tewes mit je zwei Einzelsiegen.

TTV Cloppenburg IV - STV Sedelsberg 1:8. Unaufhaltsam strebt der STV der Titelverteidigung entgegen. Dietmar Veit sowie die Dumstorff-Brüder Gerd und Markus blieben ungeschlagen.

2. Kreisklasse Herren, SV Höltinghausen IV - STV Barßel III 7:7. Die junge Barßeler Mannschaft büßte auf dem Weg zur angestrebten Meisterschaft in Höltinghausen überraschend einen Punkt ein. Bester Einzelspieler war der Barßeler Rene Stange.

SV Molbergen V - Post SV Cloppenburg II 7:7. Aber auch Verfolger SVM V ließ gegen die Postreserve einen Zähler liegen. Nachdem er seine Spiele im unteren Paarkreuz verloren hatte, überraschte Günter Schlangen in der Schlussrunde mit einem Sieg gegen Markus Witten.

Viktoria Elisabethfehn - SV Höltinghausen IV 6:8. Mit einem hart erkämpften Sieg gegen das Schlusslicht glich der SVH sein Punktekonto aus. Überragender Akteur war der junge Jesko Koopmann.

3. Kreisklasse Herren, BV Essen IV - DJK Bösel III 2:8. Das Essener Team kassierte mit umgestellter Mannschaft eine unerwartet hohe Niederlage. Vor allem der Abgang von Tim Engel (jetzt 3. Mannschaft) konnte nicht kompensiert werden. Bei den stark aufspielenden Gästen blieben Frank Rolfes und Josef Potthast ungeschlagen.

TTV Garrel-Beverbruch V - SV Höltinghausen V 7:7. Mit drei Einzelsiegen rettete Oliver Ernst den Gastgebern das Unentschieden.

Hansa Friesoythe II - TTV Cloppenburg V 6:8. Das Team des TTV nutzte das Schwächeln der Konkurrenz zum Sprung an die Spitze. Matchwinner war Michael Weuter.

BV Essen IV - TTV Cloppenburg V 6:8. Auch in Essen behielten die Cloppenburger in einem hart umkämpften Match die Oberhand.

Kreisliga Jungen, TTV Garrel-Beverbruch - BV Essen 0:8. TTV Garrel-Beverbruch - DJK Bösel 0:8, BW Ramsloh - STV Barßel II 1:8. Kreisliga Schüler, STV Barßel - BV Essen 0:8, Schüler Kreisklasse, BV Essen III - SV Gehlenberg-Neuvrees 7:7.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.