• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

SV Höltinghausen gewinnt Spitzenspiel

05.03.2019

Cloppenburg In der 1. Tischtennis-Kreisklasse ist der VfL Löningen II weiter unbesiegt. Aber der Verfolger BV Neuscharrel bleibt dran.

Tischtennis, Herren Kreisliga: BW Ramsloh III - SV Höltinghausen 3:9. Ohne das obere Paarkreuz (Gunnar Evers und Waldemar Asnaimer) stand Ramsloh III auf verlorenem Posten. Mathis Zurhake, Rico Frank und Carsten Bartels glänzten jeweils mit einem Doppelpack.

SV Höltinghausen - BW Ramsloh II 9:7. In einem spannenden Spitzenspiel nahm der SVH dem Tabellenführer wertvolle Punkte ab. Die Gastgeber waren vor allem im oberen Paarkreuz mit Mathis Zurhake und Martin Meckelnborg besser besetzt. In der Mitte war auch Rico Frank eine Bank. Unten war der Gast mit Jens Wilkens und Heinz Frey überlegen. Knackpunkt war das 12:10 im fünften Satz von Carsten Bartels gegen Oliver Neumann.

STV Sedelsberg - DJK Bösel 8:8. Bösel schöpft neue Hoffnung, den Relegationsplatz verlassen zu können. Die Partie war absolut ausgeglichen. Gerd und Markus Dumstorff sowie Alexander Schledewitz dominierten die Plätze ein bis drei. Unten war der Gast mit Georg Mühlsteff, Markus Lüken und Michael Lenzschau stärker. Das Schlussdoppel gewannen die Gäste Holger Brinkmann/Frank Krüger mit 13:11 im fünften Satz.

TTV Cloppenburg III - SF Sevelten 9:5. Mit 2:1 in den Doppeln und den Einzelsiegen von Ulli Seeger, Nicolas König und Leon Hippler erspielten sich Cloppenburg eine 5:1-Führung, die mit viel Einsatz verteidigt wurde.

1. Kreisklasse: DJK Bösel II - VfL Löningen II 2:8. Der Tabellenführer gab sich in Bösel keine Blöße. Nur Nils Brinkmann konnte mit seinen beiden Einzelsiegen die Niederlage etwas eindämmen. Bei den Gästen blieben Werner Koopmann und Thomas Budke ungeschlagen.

BV Neuscharrel - TTV Garrel-Beverbruch III 8:4. Neuscharrel bleibt dem VfL Löningen II auf den Fersen. Nach zwei gewonnenen Doppeln waren Thomas und Daniel Stammermann je zweimal erfolgreich.

2. Kreisklasse: SV Molbergen IV - DJK Bösel III 8:2. Molbergen IV verteidigte den knappen Vorsprung vor Peheim. Mehr als die beiden Punkte durch Louis Krüger waren für die Gäste nicht drin.

Post SV Cloppenburg II - Hansa Friesoythe 7:7. Mit zwei starken Auftritten gegen Günter Schlangen und Enno Janssen rettete Heinz Böhmann dem Gast das Remis.

3. Kreisklasse: BV Neuscharrel II - STV Sedelsberg II 8:4. Mit makelloser Einzelbilanz führten Annelene Sandmann und Hans-Werner Schnieders die Gastgeber Reserve zum Derbysieg.

SV Molbergen V - VfL Löningen III 8:2. Auch der Gast verzweifelte an den Molberger Routiniers. Martin Tabeling und Hubert Kayser blieben ungeschlagen.

SV Höltinghausen IV - TTV Cloppenburg IV 3:8. Auch ein 22:20-Satzgewinn von Michael Koopmann gegen Otto Behrendt brachte das TTV-Team nicht aus dem Rhythmus. Bester Gästespieler war Markus Hurlebaus.

TTC Staatsforsten III - TTV Cloppenburg IV 3:8. Auch in Staatsforsten trumpfte das Cloppenburger Team groß auf. Eric Klaus und Michael Weuter hielten sich schadlos.

SV Molbergen V - BV Essen III 8:4. Den Angriff des Verfolgers ließ der Tabellenführer abprallen. Werner Stöckel und Michael Busse glänzten mit makelloser Einzelbilanz.

STV Barßel IV - TTV Garrel-Beverbruch V 8:0. Barßel IV kann auch anders. Mit kompletter Mannschaft wurden die Garreler ohne Ehrenpunkt aus der Halle gefegt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.