• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

SV Molbergen II souverän

15.01.2019

Cloppenburg In der Tischtennis-Kreisliga beeindrucken die Herren des TTV Garrel-Beverbruch II. Der SV Höltinghausen II gewann das Vereinsduell sicher.

Tischtennis, Herren Bezirksliga Ost: TTSC 09 Delmenhorst - TTV Garrel-Beverbruch 9:4. Das Garreler Ansinnen, einen erneuten Angriff auf die oberen Plätze zu starten, ist fehlgeschlagen. Das Tapken-Team unterlag deutlich. Nach Siegen von Andreas Lüken und Ludger Tapken im Doppel sowie den Einzelerfolgen von Andreas Lüken, Holger Gardewin und Sebastian Lüken lief zunächst alles nach Plan. Doch danach lief plötzlich nichts mehr.

1. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: BW Langförden - TTV Cloppenburg II 9:0. Die Cloppenburger Reserve startete mit einem desaströsen 0:9 in die Rückserie. Nach teilweise unglücklichen Niederlagen in den Doppeln gelang auch in den Einzeln nicht einmal mehr ein Ehrenpunkt. Im Gegensatz zu den Cloppenburgern konnte Langförden den Kontakt zum Mittelfeld der Tabelle wiederherstellen.

Damen Bezirksliga Ost: TS Hoykenkamp - SV Molbergen II 1:8. Die zweite Molberger Damenmannschaft setzte ihre Siegesserie nahtlos fort. Mehr als der magere Ehrenpunkt war für Gastgeber Hoykenkamp nicht drin.

Herren Kreisliga: TTV Garrel-Beverbruch II - TTV Cloppenburg III 9:4. Eindrucksvoll untermauerte die Garreler Reserve ihren Anspruch auf den Meistertitel. Nach den Doppeln hatten die Gäste durch Ulli Seeger/Leon Hippler und Nicolas König/Andreas Hippler noch knapp die Nase vorn. Danach übernahm der Gastgeber die Regie. Cloppenburg gelang nur durch Leon Hippler und durch König eine kleine kosmetische Korrektur. Beim TTV Garrel-Beverbruch glänzten Oliver Heyer, Norbert Rolfes und Markus Nienaber mit einem Doppelpack.

1. Kreisklasse: SV Höltinghausen II - SV Höltinghausen III 8:1. Das Höltinghauser Vereinsduell war erwartungsgemäß eine klare Sache der Zweiten. Den Ehrenpunkt für die Dritte holte Jesko Koopmann gegen Daniel Marks.

SV Gehlenberg-Neuvrees II - TTV Garrel-Beverbruch III 6:8. In einem spannenden Match bezwang der Gast die Gehlenberger Reserve. Erst beim Stand von 2:5 fand Gehlenberg mit dem hauchdünnen Sieg von Heinz Berssen gegen Otto König besser ins Spiel. Beim Gast waren Dieter Meiners, Frank Meiners und Andre Deeken mit je zwei Punkten am Sieg beteiligt.

2. Kreisklasse: TTV Garrel-Beverbruch IV - SV Molbergen IV 2:8. Nach dem Punktverlust gegen den SV Petersdorf II präsentierte sich der SV Molbergen IV in Garrel wieder in gewohnter Stärke. Matthias Grüß, Martin Wilke und Stefan Bahlmann blieben ungeschlagen.

TTC Staatsforsten II - SV Peheim-Grönheim 6:8. Der TTC Staatsforsten II hatte zwar nach Sätzen die Nase vorne, musste aber dennoch den Gästen den Sieg überlassen. Überragender Einzelspieler war Heiner Einhaus. Tobias Raker und Meike Wanke waren je zweimal erfolgreich.

3. Kreisklasse: VfL Löningen III - BV Essen III 6:8. Tim und Tom Vaske waren die Matchwinner beim hauchdünnen Essener Derbysieg gegen Löningen III.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.