• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: SVM-Damen wollen punkten

20.02.2020

Cloppenburg Die Tischtennis-Herren des SV Molbergen freuen sich auf den Spitzenreiter TuS Lutten II.

Tischtennis, Damen Landesliga Weser-Ems, Samstag, 15 Uhr: SV Molbergen - Elsflether TB. Die zwei Niederlagen gegen die Topteam gilt es, abzuhaken. Noch sind die Molberger Damen noch nicht ganz aus dem Schneider. Gegen Elsfleth gelang in der Hinrunde ein Unentschieden, so sollte in derzeit guter Form ein Sieg möglich sein.

Bezirksoberliga Süd, Freitag, 20 Uhr: SV Molbergen II - BW Langförden. Auch die Molberger Reserve braucht dringend noch ein paar Punkte. Nach zwei recht deutlichen Niederlagen wird es jetzt Zeit für die Wende. Allerdings waren die Damen im Hinspiel beim 2:8 chancenlos.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksliga Ost, Freitag, 20 Uhr: SV Peheim-Grönheim - TV Deichhorst. Mit dem Sieg gegen den TV Jahn Delmenhorst ist die Meisterschaft gelaufen. Das Einhaus-Team kann den Rest jetzt locker nach Hause schaukeln.

20.15 Uhr: SV Molbergen III - TTV Klein Henstedt. Die Gastgeberinnen erwarten einen spielstarken Gegner, der das Hinspiel 8:2 gewann.

TV Jahn Delmenhorst II - Viktoria Elisabethfehn. Noch flackert am Ende des Tunnels ein kleines Licht. Aber es müssen jetzt Punkte her. Das Remis zuvor gegen die TTG Dünsen war ein guter Anfang.

Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta, Freitag, 20 Uhr: TV Dinklage III - SV Molbergen V. Mit einem erneuten Sieg könnte das Molberger Team die Dinklagerinnen endgültig hinter sich lassen.

Herren Bezirksliga Ost, Freitag, 20 Uhr: STV Barßel - TTSC 09 Delmenhorst. Zwei Niederlagen zum Auftakt der Rückserie haben die Euphorie in Barßel gebremst. Noch ist der Kampf um einen Aufstiegsplatz nicht verloren. Gegen die abstiegsbedrohten Gäste sind zwei Punkte eingeplant.

20.30 Uhr: SV Molbergen - TuS Lutten II. Der SV Molbergen gewann zuletzt drei Spiele in Folge und freut sich nun auf das Duell mit dem Tabellenführer.

Samstag, 16 Uhr: TSG Hatten-Sandkrug - BV Essen. Die TSG Hatten-Sandkrug ist noch ohne Punkt. Sollte Essen das Remis gegen Delmenhorst verarbeitet habe, steht einem deutlichen Sieg nichts im Weg.

OSC Damme - STV Barßel. Nur wenn das junge Barßeler Team zur Hinserienform zurückfindet, wird ein Sieg gelingen und Platz zwei erreichbar bleiben.

1. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta, Freitag, 20 Uhr: BW Ramsloh - BW Langförden. Der Tabellenführer möchte mit einem Sieg gegen Langförden die Spitzenposition verteidigen. Nur mit viel Mühe behielten die Saterländer im Hinspiel die Oberhand.

Samstag, 15.30 Uhr: TTV Cloppenburg II - GW Mühlen. Gegen Damme musste sich die TTV-Reserve nur knapp geschlagen geben. Vielleicht fehlt den jungen Spielern im Team die notwendige Routine.

2. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta, Freitag, 20 Uhr: BV Essen II - VfL Löningen. Essen ist auf dem Relegationsplatz angekommen. Im Derby gegen Löningen droht angesichts der Personalsituation eine weitere Niederlage.

STV Sedelsberg - BW Ramsloh II. Der STV holte beim Nachbarn seinen einzigen Saisonpunkt. Für die Blau-Weißen steht jetzt die Revanche auf dem Plan.

Samstag, 15 Uhr SV Molbergen II - STV Sedelsberg. Dem STV fehlt die Ausgeglichenheit in der Mannschaft, um in der Bezirksklasse mithalten zu können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.