• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: SVM startet in Landesliga-Rückrunde

18.01.2018

Cloppenburg Die Landesliga-Tischtennisspieler des SV Molbergen fahren am Sonntag als Außenseiter zu Tabellenführer SF Oesede. Das Hinspiel hat der SVM 2:9 verloren.

Landesliga Herren Weser-Ems, Sonntag, 14 Uhr, SF Oesede II - SV Molbergen. Mit selbem Team, aber einigen Umstellungen startet der SVM in die Rückrunde. Fabian Reimann kletterte dank seiner tollen 11:5-Bilanz ins obere Paarkreuz. Oliver Peus und Mathis Meinders werden weiter unten versuchen, mit einer verbesserten Bilanz ihrer Mannschaft zu helfen. An Position eins spielt weiter Matthias Elsen, der in der Hinserie nur zweimal dabei war. Auch Mathis Meinders war nur zweimal am Start. Die Siegchancen beim Tabellenführer sind sehr begrenzt.

Landesliga Damen Weser-Ems, Freitag, 20 Uhr, SV Molbergen - Oldenburger TB. Samstag, 15 Uhr, SV Molbergen - TSV Venne. Nach dem erfolglosen Ausflug nach Holtriem treten die Molbergerinnen zweimal zu Hause an. Der OTB steht auf Platz acht und muss ernsthaft um den Klassenerhalt bangen. Da sollte wie beim 8:5 im Hinspiel ein Sieg möglich sein. Auch gegen den Tabellennachbarn Venne ist ein Erfolg möglich. Das Hinspiel endete 7:7.

Bezirksliga Damen Ost, Freitag, 20 Uhr, TV Dinklage II - SV Molbergen II. Im Kreispokalfinale am Samstag besiegte die Molberger Reserve das klassenhöhere Team des SV Peheim knapp mit 4:3. In der Bezirksliga führt sie mit knappem Vorsprung vor Henstedt die Tabelle an. Große Ausrutscher sind nicht drin. Im Oktober beim 8:1 hatten die Molbergerinnen kaum Mühe.

Bezirksklasse Damen Cloppenburg/Vechta, Samstag, 15 Uhr, SV Höltinghausen - SV Molbergen III. Die Molberger Dritte ist nach der Harkebrügger Niederlage gegen Peheim II der letzte Konkurrent im Titelkampf. Die Punkte in Höltinghausen sind ihr ziemlich sicher.

Bezirksliga Herren Ost, Freitag, 20:30 Uhr, OSC Damme - TTV Cloppenburg. Die beiden Mannschaften sind mit jeweils 13:5-Zählern die letzten Verfolger des führenden TV Hude (20:0). Da Hude weit weg ist, geht es am Freitag in Damme in erster Linie um die Chance auf die Vizemeisterschaft. Das Hinspiel gewann der TTV in einem spannenden Duell knapp mit 9:5.

Er wird auch in Damme ein Topteam in guter Tagesform benötigen, um die Oberhand zu behalten.

1. Bezirksklasse Herren Cloppenburg/Vechta, Donnerstag, 20 Uhr, GW Mühlen - TTV Cloppenburg II. Die Cloppenburger Reserve hat in der Hinserie mit 9:11-Zählern etwas enttäuscht. Gegen Schlusslicht Mühlen bestehen beste Chancen, das Punktekonto auszugleichen.

Freitag, 20 Uhr, SV Molbergen III - TTV Garrel-Beverbruch. Die Molberger Niederlage gegen Löningen am Wochenende war bitter. Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Garrel muss der SVM eine weitere Niederlage einkalkulieren.

Freitag, 20 Uhr, TV Dinklage IV - VfL Löningen. In Molbergen konnte der VfL die Wende einläuten. Aber nun muss er nachlegen. Beim Nachbarn ist ein weiterer Erfolg nicht ausgeschlossen.

Samstag, 16 Uhr, TTV Cloppenburg II - OSC Damme II. In Damme sind die Cloppenburger im Dezember nicht angetreten. Um nicht noch mehr Punkte zu opfern, muss das Rückspiel gewonnen werden.

2. Bezirksklasse Herren Cloppenburg/Vechta, Freitag, 20 Uhr, TTC Staatsforsten - BW Langförden II. Nur ein Punkt trennt die beiden Teams. Langförden besetzt den achten Platz (Relegation). Es besteht also die Chance, mit einem Heimsieg die Distanz zu den möglichen Abstiegsplätzen zu vergrößern.

Bezirksliga Jungen Nord/West, Sonntag, 11 Uhr, SV Nortmoor - STV Barßel. Knapp musste sich der STV-Nachwuchs im Pokalfinale gegen Cloppenburg geschlagen geben. Beim Tabellendritten in Nortmoor werden die Trauben hoch hängen.

Kreisliga Herren, Freitag, 20 Uhr, BV Neuscharrel - SV Gehlenberg-Neuvrees. Der SV Gehlenberg wird zurzeit von Verletzungssorgen geplagt. Zu einem Sieg gegen den Nachbarn sollte es dennoch reichen.

1. Kreisklasse Herren, Freitag, 20 Uhr, DJK Bösel II - SV Höltinghausen III. Nach ganz schwachem Saisonstart kletterte die Böseler Reserve auf den vierten Tabellenplatz. Mit einem Sieg gegen Höltinghausen kann sie diesen erreichten Platz absichern.

Freitag, 20 Uhr, TTC Staatsforsten II - SV Peheim-Grönheim. In Ramsloh kam der SVP 2:8 unter die Räder. In Staatsforsten ist mit selber Aufstellung ein Sieg drin.

Freitag, 20:30 Uhr, TTV Cloppenburg IV - STV Sedelsberg. Souverän führt der STV die Tabelle an. Am Wochenende gewann er zudem den Kreispokal der Kreisklassenmannschaften. Für die Cloppenburger bleibt nur die Außenseiterrolle.

2. Kreisklasse Herren, Freitag, 20 Uhr, Viktoria Elisabethfehn - SV Höltinghausen IV. Auch wenn der SV Höltinghausen mit häufig wechselnden Aufstellungen antritt, dürfte er bei der Viktoria in Elisabethfehn die Oberhand behalten.

Freitag, 20 Uhr, SV Molbergen V - Post SV Cloppenburg II. Das Molberger Team ist am Ende der Hinrunde etwas eingebrochen. Zum Rückrundenauftakt kommt ein spielstarker Gegner.

3. Kreisklasse Herren, Freitag, 20 Uhr, BV Essen IV - DJK Bösel III. Noch ist der Herbstmeister Essen IV in Sichtweite. Um dran zu bleiben, brauchen die Böseler einen Sieg.

Freitag, 20:15 Uhr, TTV Garrel-Beverbruch V - SV Höltinghausen V. Das Mittelfeldduell hat keinen Favoriten.

Freitag, 20:30 Uhr, Hansa Friesoythe II - TTV Cloppenburg V. Die Cloppenburger mischen ganz oben mit. Zum Titelgewinn brauchen sie in Friesoythe beide Punkte.

Samstag, 15 Uhr, BV Essen IV - TTV Cloppenburg V. Auch das direkte Duell muss der TTV gewinnen, sonst ist der Zug wohl abgefahren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.