• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Zwei Hippler-Siege sichern Punkt

05.02.2019

Cloppenburg Für einige Überraschungen war der letzte Tischtennis-Spieltag gut. Einige Favoriten ließen unvermittelt Punkte liegen.

Tischtennis, Herren 1. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: TTV Cloppenburg II - STV Barßel 8:8. Schlusslicht TTV Cloppenburg II erreichte gegen die ersatzgeschwächt angetretenen Gäste ein überraschendes Remis. Grundlage waren die vier zum Teil sehr hart erkämpften Siege in den Doppeln. Andreas Skubski und Thomas Plewa gewannen gegen Stolle/Lütjes im fünften Satz mit 19:17. Bester Einzelspieler war Leon Hippler. Beim Gast punkteten Christian Mesler, Eric Stolle und Heinz-Hermann Lütjes.

2. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: SV Petersdorf - VfL Löningen 9:0. Das Löninger VfL-Team trat beim aktuellen Tabellenführer nicht an.

Damen Bezirksliga Ost: TV Deichhorst - SV Molbergen III 2:8. Molbergen kassierte in Delmenhorst-Deichhorst auf dem Weg zu Platz drei zwei sichere Punkte ein. Pia Kayser, Hille Eckholt und Karina Siemens blieben ungeschlagen.

Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: SV Peheim-Grönheim II - SV Höltinghausen 8:5. Mit einem Punkt im Doppel und je zwei Einzelsiegen von Marie Lübbehüsen und Monika Wigger verpasste der SVH einen weiteren Saisonerfolg nur knapp. Im Peheimer Team siegten Anne Gottwald, Andrea Thien und Birgit Koopmann je zweimal.

SV Harkebrügge - SV Molbergen V 8:5. Der SV Harkebrügge musste mächtig um den Erfolg kämpfen. Mit drei Einzelsiegen machte Ulrike Pigge den Gastgeberinnen das Leben schwer. Mit zwei Siegen im Doppel sowie den Punkten von Nicole Gohra (2), Kathrin Neumann (2), Helga Wernke und Daniela Schweres wurde der Angriff abgewehrt.

TV Dinklage III - BW Ramsloh 6:8. Der jungen Ramsloher Mannschaft gelang ein hauchdünner Sieg. Neben Anna Deeken mit zwei Einzelsiegen hatten die Nachwuchsspielerinnen Annalena Marks und Matchwinnerin Xenia Gisbrecht großen Anteil am Sieg.

SV Höltinghausen - SV Harkebrügge 3:8. Mit großem kämpferischen Aufwand machte Höltinghausen durch Monika Wigger, Klaudia Rieger und Manuela Lindner einen 0:3-Rückstand wett, musste danach aber dem Gast das Feld überlassen. Kathrin Neumann und Helga Wernke führten das Harkebrügger Team mit je zwei Einzelpunkten zum sicheren Sieg.

Jungen, Bezirksliga: FC Rastede - TTV Cloppenburg 0:8. Cloppenburg rehabilitierte sich nach der hohen Niederlage gegen Hollage mit einem glatten 8:0 in Rastede. Philipp Plewa, Markus Hurlebaus, Joshua Mews und Eric Klaus gaben keinen Satz ab.

Herren Kreisliga: SV Höltinghausen - TTV Cloppenburg III 9:1. Mit drei glatten Siegen im Doppel legte der SV Höltinghausen den Grundstein zum sicheren Erfolg. Nur Leon Hippler gelang gegen Daniel Marks der Ehrenpunkt. Mathis Zurhake war zweimal erfolgreich.

STV Sedelsberg - BW Ramsloh II 8:8. In einem packenden Derby büßte der Spitzenreiter BW Ramsloh II einen Punkt ein. Das obere Paarkreuz wurde klar von den Dumstorff-Brüdern Gerd und Markus dominiert. Im mittleren Paarkreuz gelang Alexander Schledewitz ein wichtiger Punkt gegen Oliver Neumann. Beim Gast blieben Thomas Gisbrecht in der Mitte und das untere Paarkreuz mit Jens Wilkens und Heinz Frey ungeschlagen. Mit den besseren Doppeln (3:1) holte der STV das verdiente Unentschieden.

SF Sevelten - STV Barßel II 8:8. Zeitgleich zum Ramsloher Punktverlust in Sedelsberg gab der Titelkonkurrent Barßel II in Sevelten ebenfalls einen Punkt ab. Neben drei Siegen im Doppel profitierten die Sportfreunde von starken Einzelleistungen durch Georg Honkomp und Ralf Meyer. Beim STV Barßel gewannen Matthias Morthorst und Thomas Kurre je zwei Einzel. Jannes Falk und Altmeister Ernst Weyland trugen sich je einmal in die Siegerliste ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.