• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Turbulente Begegnung endet 8:5

02.10.2018

Cloppenburg Tore satt: In der Niedersachsenliga der B-Junioren-Fußballer hat es am vergangenen Wochenende ein denkwürdiges Aufeinandertreffen gegeben. Beim Heimspiel des BV Cloppenburg gegen Eintracht Braunschweig II fielen insgesamt 13 Treffer. Am Ende gewannen die Cloppenburger 8:5 (2:2).

Die frühe Braunschweiger Führung bogen die Cloppenburger dank der Tore von Fiete Jamko (12.) und Hannes Brake (35.) in ein 2:1 um. Doch Braunschweig gelang vor dem Ausschenken des Pausentees das 2:2 (36.).

In der zweiten Halbzeit blieb es weiterhin turbulent. In den ersten zehn Minuten nach Wiederanpfiff sorgten die BVCer Jamko, Brake und Hannes Schmits für eine 5:2-Führung. Die Eintracht verkürzte auf 3:5 (52.), aber die Cloppenburger zogen anschließend auf 8:3 davon. Rocco Bury, Brake und Johannes Heitgerken trafen. Im Anschluss ließ es der BV Cloppenburg einen Tick zu lässig angehen. So kamen die Braunschweiger in der 74. und 76. Minute zu weiteren Toren.

Kader BV Cloppenburg: Busse, Giesbrecht, Gemmel, Jansen, Horga, Jasim, Bury, Heitgerken, Schmits, Jamko, Brake, Stratmann, Wingbermühlen, Tapken und Friederichs.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.