• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 16 Minuten.

Lindan-Skandal In Oldenburg
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Garrel-Beverbruch II sichert sich Titel

09.04.2019

Cloppenburg /Vechta In einem spannenden Bezirksliga-Derby haben sich die Tischtennisspieler der Molberger Reserve zwei wichtige Punkte zum sicheren Verbleib in der Liga erkämpft. Der SVM II bezwang zu Hause den TTV Garrel-Beverbruch mit 9:7.

Bezirksoberliga Herren Süd, BSV Holzhausen - BV Essen 9:1. Die Saison begann im September mit einem 9:7-Sieg des BV Essen gegen Holzhausen. Am letzten Spieltag gelang dem auf einen Abstiegsplatz abgerutschten Garwels-Team gerade mal der Ehrenpunkt durch das Doppel Engelmann/Matthias Garwels. In den Einzeln gelang trotz aller Bemühungen und vieler gewonnener Sätze kein weiterer Sieg.

Bezirksliga Herren Ost, SV Molbergen II - TTV Garrel-Beverbruch 9:7. Die Molberger ließen sich auch durch einen 4:6-Rückstand nicht beirren. Mit einem starken Endspurt mit Zählern von Julius Fehrlage, Marcel Tabeling, Tim Burrichter und dem Doppel Tabeling/Ortmann gelang die Wende. Bester Gästespieler war der Garreler Tischtennischef Ludger Tapken.

2. Bezirksklasse Herren Cloppenburg/Vechta, VfL Löningen - SV Gehlenberg-Neuvrees 8:8. Der VfL Löningen verpasste gegen den Absteiger Gehlenberg den erhofften Befreiungsschlag. Die Gäste profitierten von drei Doppelsiegen zu Beginn der Partie sowie einer makellosen Einzelleistung von Burkhard Krauß. Malte Pott und Thomas Budke holten für das VfL-Team doppelte Punkte. Im Schlussdoppel behielten Malte Pott und Thomas Lampe gegen Meemken/Warnke mit 11:9 im fünften Satz hauchdünn die Oberhand.

BW Lohne II - TTC Staatsforsten 8:8. Nach dem 3:1 der Gastgeber gewannen Marcus Hahnheiser und Jan Brand fast zeitgleich mit 12:10 im fünften Satz und brachten damit die Lohner ins Wanken. Großen Anteil am Punktgewinn in Lohne hatte auch Torsten Janzen.

Bezirksliga Damen Ost, SV Peheim-Grönheim - TV Dinklage II 8:2. Der SV Peheim beendete eine tolle Saison mit einem glatten Sieg gegen Dinklage. Nur die Molberger Reserve war noch besser. Mit zwei Doppelsiegen im Rücken ließen die SVP-Damen fast nichts anbrennen. Monika Einhaus und Alina Wernke gewährten den Gästen die beiden Punkte.

Bezirksliga Jungen, TTV Cloppenburg - Oldenburger TB 8:0. Mit einem Kantersieg beendeten die Cloppenburger Jungen die Bezirksligasaison. Hinter Bawinkel, Stenum und Hollage belegte das Cloppenburger Team mit 6:6-Punkten den vierten Tabellenplatz.

Kreisliga Herren, STV Barßel II - SV Höltinghausen 9:4. Mit dem 9:1 gegen Ramsloh hatten die Barßeler die Tür zur Vizemeisterschaft weit aufgestoßen. Mit dem Sieg gegen Höltinghausen machte das STV-Team alles klar. In super Spiellaune präsentierten sich insbesondere Thomas Kurre und Jannes Falk.

BW Ramsloh II - TTV Garrel-Beverbruch II 3:9. Die Garreler Reserve machte in Ramsloh ihr Meisterstück. Nach 2:1 in den Doppeln hatten die Gäste auch in den Einzeln alles im Griff. Allerdings gelangen dem jungen Yusuf Cicek im oberen Paarkreuz zwei bemerkenswerte Einzelsiege. Bester Gästespieler war Dennis Moorkamp.

1. Kreisklasse Herren, VfL Löningen II - SV Höltinghausen II 8:4. Löningen II verteidigte vor dem Endspiel gegen Neuscharrel die knappe Tabellenführung. Mit drei Siegen war Marco Ostermann der überragende Einzelspieler. Werner Koopmann war zweimal erfolgreich.

TTV Garrel-Beverbruch III - SV Höltinghausen III 8:1. Auch die Garreler Dritte ließ das Höltinghauser Team schlecht aussehen. Nach dem Doppelsieg von Peter Neumann/Leonhard Faske lief bei den Gästen nichts mehr.

2. Kreisklasse Herren, SV Petersdorf II - SV Peheim-Grönheim 8:4. Der Petersdorfer Reserve gelang gegen Peheim ein sicherer Sieg. Nur das Abwehrbollwerk von Heiner Einhaus ließ sich nicht knacken.

Post SV Cloppenburg II - SV Petersdorf II 1:8. In Cloppenburg bestätigte die Petersdorfer Reserve die gute Form. Julian Runden, Martin Meinerling und Jan Emken blieben ungeschlagen.

TTV Garrel-Beverbruch IV - TTC Staatsforsten II 5:8. Mit den besseren Doppeln und Thomas Hahnheiser in absoluter Topform gelang der Staatsforster Reserve beim Nachbarn ein knapper Sieg.

SV Peheim-Grönheim - SV Hansa Friesoythe 2:8. Etwas zu spät präsentierte sich Hansa Friesoythe gegen Peheim von seiner besseren Seite. Der klare Sieg reicht nicht mehr zur Vermeidung der Relegation. Heiner Einhaus verteidigte seine makellose Rückrundenbilanz.

3. Kreisklasse Herren, BV Neuscharrel II - BV Essen III 1:8. Mehr als der magere Ehrenpunkt durch Heinz Sandmann gegen Tim Engel war für das Neuscharreler Team nicht drin.

SV Molbergen V - Viktoria Elisabethfehn 8:1. Auch gegen Elisabethfehn spielte der Meister meisterlich. Martin Tabeling, Hubert Kayser und Werner Stöckel hielten sich schadlos.

Kreisliga Jungen, SV Molbergen - SV Gehlenberg-Neuvrees 2:8. SV Petersdorf - DJK Bösel 8:4. Die Gehlenberger Jungen feierten nach vielen Enttäuschungen endlich wieder einen Sieg. Der Meister Petersdorf blieb auch im letzten Spiel ungeschlagen.

Kreisliga Schülerinnen, Viktoria Elisabethfehn - SV Molbergen 10:0. Viktoria Elisabethfehn - STV Barßel 1:9. Sieg und Niederlage für die Elisabethfehner Schülerinnen. Die Meisterschaft wird in dieser Woche zwischen Ramsloh und Barßel ausgespielt.

Kreisliga Schüler RR, STV Barßel - Viktoria Elisabethfehn 1:8. Mit dem deutlichen Sieg beim Nachbarn in Barßel eroberte der Viktoria-Nachwuchs im letzten Saisonspiel den dritten Platz.

Schüler Kreisklasse RR, VfL Löningen - SV Molbergen 2:8. SV Molbergen - DJK Bösel II 8:1. Die beiden Siege gegen Löningen und Bösel bescherten den Molberger Schülern den zweiten Platz. Die Meisterschaft müssen sie dem punktgleichen Garreler Nachwuchs überlassen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.