• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Cloppenburg verbleibt im Dauerstress

24.04.2012

LOHNE Das vierte Spiel innerhalb von zehn Tagen wartet an diesem Dienstag um 19.30 Uhr auf den Fußball-Bezirksligisten BV Cloppenburg II. Die Aufgabe beim noch abstiegsgefährdeten Team von Amasya Lohne wird nicht einfach.

Zumal BVC-Trainer Til Bettenstaedt ständig die Formation verändern muss, da Akteure ausfallen. So werden Steve Mielke (Bundeswehr), Daniel Knuth und Damian Cuper (beide beruflich unabkömmlich) sowie der verletzte Efthimios Stoimenou ausfallen. Wer aus dem Oberligakader sowie der A-Jugend aushelfen wird, lässt der Coach noch offen. „Als Trainer einer Reservemannschaft muss man mit derartigen Aufgaben klar kommen“, sagt Bettenstadt, der vor dem Gegner aus Lohne warnt.

„Amasya hat zwar gegen den Ortsrivalen und Titelfavoriten BW Lohne mit 0:4 verloren, drei Tore erst in den letzten fünf Minuten kassiert“, rechnet er mit einem kampfstarken Gegner. Und nach der Partie in Lohne geht der Stress für die BVC-Reserve weiter. Schon an diesem Freitag kommt es um 19 Uhr bei Hansa Friesoythe zum Kampf um Platz drei und um den Titel bestes Bezirksliga-Team aus dem Kreis Cloppenburg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.