• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Löningerinnen können eines von zwei Spielen gewinnen

16.01.2018

Cloppenburg Die Bezirksliga-Volleyballerinnen des VfL Löningen haben am Wochenende zu Hause eine Niederlage kassiert und einen Sieg gefeiert.

Bezirksliga Frauen, VfL Löningen II - TuS Bloherfelde 0:3/60:76 (20:25, 16:25, 24:26), VfL Löningen II - VfL Oythe III 3:1/94:95 (16:25, 25:21, 27:25, 26:24). Im Spiel gegen Meisterschafts-Favorit Bloherfelde starteten die Löningerinnen verhalten. Zwar konnten sie einigermaßen mithalten, aber sie liefen immer einem Rückstand hinterher. Im zweiten Satz wurde es dann noch deutlicher.

Erst im dritten Satz spielte der VfL befreit auf, und vor allem Dana Koopmann im Zuspiel glänzte. Bis zum 22:18 lief alles wunschgemäß, doch dann kam der Gegner besser ins Spiel, und die Löningerinnen wurden nervös. Vier verschlagene Aufschläge in Folge bedeuteten die Niederlage.

Im Spiel gegen Oythe lief es für die Löningerinnen im ersten Satz überhaupt nicht. Erst im zweiten Satz spielte Löningen druckvoll von allen Positionen. Lea Grönheim, Verena Beckmann und Marian Mischo ballerten die Bälle nun übers Netz, und der Block – besonders durch Daniela Greten und Lisa Kordes – brachte viele Punkte. Es wurde richtig spannend. Johanna Krause konnte im Zuspiel überzeugen, und eine Aufschlagserie von Lea Grönheim sorgte für die 2:1-Führung nach Sätzen.

Im vierten Satz war es noch knapper. Lisa Kordes zog sich zu Anfang eine schmerzhafte Beckenprellung zu, aber sie biss auf die Zähne. Marian Mischos Angriffe wurden härter und platzierter, und Lisa Kordes tütete den Sieg mit starken Aufschlägen ein.

Bezirksklasse Oldenburg Süd Damen, SW Lindern - DJK Füchtel Vechta 3:1/87:82 (25:23, 12:25, 25:11, 25:23). SW Lindern - TV Cloppenburg III 1:3/77:99 (25:27, 25:22, 17:25, 10:25). Nach gutem Beginn gegen Vechta war Lindern etwas von der Rolle. Doch die Schwarz-Weißen fanden zurück zu ihrem Spiel und setzten sich durch.

Im zweiten Spiel waren die ersten beiden Sätze ausgeglichen. Die Lindernerinnen waren spielstärker, doch die harten Angaben der Cloppenburgerinnen, die Tatsache, dass der Ball häufig in das Loch hinter dem SWL-Block fiel und dass den Lindernerinnen langsam die Kraft ausging, führten zum TVC-Erfolg.

Kreisliga Oldenburg Nord Frauen, TSG Westerstede III - DJK Bösel 3:1/93:81 (26:24, 17:25, 25:16, 25:16). Kreisliga Oldenburg Süd Frauen, GW Brockdorf I - SV Cappeln II 3:0/75:49 (25:23, 25:14, 25:12).

Bezirksliga Nord Herren, Viktoria Elisabethfehn - VG Aschendorf/Papenburg 0:3/48:75 (14:25, 15:25, 19:25). Viktoria Elisabethfehn - VSG Holtland/Uplengen 1:3/86:89 (17:25, 25:14, 23:25, 21:25). Es wird enger für die Elisabethfehner. Nach der eingeplanten Niederlage gegen den Tabellenführer verschlief man den ersten Satz gegen Holtland, glich zwar aus, aber unterlag mit 1:3.

Kreisliga Nord Herren, BW Ramsloh - MTV Jever 3:1/92:81 (26:24, 25:18, 16:25, 25:14). BW Ramsloh - VSG Ammerland V 3:0/75:59 (25:22, 25:21, 25:16). Das war ein großer Schritt für Ramsloh Richtung Meisterschaft. Nach dem hart erkämpften Sieg im ersten Satz und deutlich gewonnenem zweiten Satz brachte auch der verlorene dritte Durchgang die Blau-Weißen nicht von der Siegerstraße ab. Ammerland V besiegten die Ramsloher glatt.

Kreisliga Süd Herren, VfL Wildeshausen II - VfL Löningen II 2:3/103:110 (21:25, 25:22, 25:22, 24:26, 8:15). Die Löninger hatten im vierten Satz drei Matchbälle gegen sich. Doch die Hasestädter gewannen das Aufschlagrecht. Mit kontrolliert-offensivem Service setze Zabi Yousefi die Gegner unter Druck, so dass die Löninger sich in den Tiebreak retten und diesen gewinnen konnten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.