• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Volleyball: Männer des VfL Löningen wollen Abstiegszone verlassen

15.12.2018

Cloppenburg Die Reserve des TV Cloppenburg peilt in der Volleyball-Bezirksliga den ersten Saisonsieg an. Aber die Aufgabe beim Drittletzten Rechterfeld ist nicht einfach.

Bezirksliga Oldenburg/Ostfriesland (Männer), Sonntag, ab 10.30 Uhr (Halle Copernicus-Gymnasium): VfL Löningen - Elsflether TB und VfL Löningen - SG Ofenerdiek/Ofen II. Gegen den Elsflether TB, der nur einen Punkt weniger, aber schon zwei Spiele mehr auf dem Konto hat, will der VfL unbedingt gewinnen, um den Abstiegsrelegationsplatz zu verlassen. Danach geht es gegen den Tabellenvierten, dem der VfL – ein glatter Sieg gegen Elsfleth vorausgesetzt – mit einem weiteren Erfolg bis auf einen Zähler nahe rücken könnte, und Löningen einigen Abstand zu den Abstiegsplätzen dann aufbauen würde.

Bezirksklasse Oldenburg/Ostfriesland Staffel 2 (Männer), Samstag, 15 Uhr (Schulzentrum Saterland): BW Ramsloh - Viktoria Elisabethfehn. In diesem Lokalderby wollen die Ramsloher in eigener Halle dem Tabellenführer aus Elisabethfehn ein Bein stellen und gleichzeitig die erste Saisonniederlage beibringen. Im Hinspiel hatten die Ramsloher zumindest schon einen Satz gewonnen.

Kreisliga Oldenburg/Ostfriesland Staffel 2 (Männer), Samstag, ab 15 Uhr (Halle Dominikanerklosterkolleg): DJK Füchtel Vechta IV - VG Delmenhorst/Stenum IV und DJK Füchtel Vechta IV - VfL Löningen II. Gegen Delmenhorst wollen die Füchteler ihren 3:0-Erfolg aus dem Hinspiel vor 14 Tagen gerne wiederholen. Gegen den souveräner Spitzenreiter aus Löningen – vier glatte 3:0-Siege – dürften die Gastgeber allerdings nur geringe Chancen besitzen.

Bezirksliga Oldenburg/Ostfriesland Staffel 2 (Frauen), Samstag, etwa 17 Uhr (Grundschule Rechterfeld): Armina Rechterfeld - TV Cloppenburg II. Recht unglücklich verlief bisher die Saison für die Cloppenburger Reserve. Bisher holte das Schlusslicht der Liga nur einen Punkt gegen den Gegner von diesem Wochenende. Vielleicht gelingt im Rückspiel jetzt der erste Saisonsieg beim Tabellendrittletzten.

Bezirksklasse Oldenburg Staffel 1 (Frauen), Samstag, ab 15 Uhr (Grundschule Sonnentau): Viktoria Elisabethfehn - TuS Bloherfelde II und Viktoria Elisabethfehn - Oldenburger TB V. Gegen den Oldenburger TB V holten die Gastgeberinnen den einzigen Punkt. In diesem Kellerduell peilt die Viktoria den ersten Saisonsieg an, um dann mit dem Tabellenvorletzten die Plätze zu tauschen und so den Abstiegsplatz zu verlassen. Im ersten Spiel gegen den Tabellendritten aus Bloherfelde darf zuvor aber nicht zu viel Kraft gelassen werden.

Bezirksklasse Oldenburg Staffel 2 (Frauen), Samstag, ab 15 Uhr (Sport- und Mehrzweckhalle Lindern): SW Lindern - VfL Löningen II und SW Lindern - GW Brockdorf. Der VfL Löningen könnte den souveränen Tabellenführer vielleicht etwas ärgern. Aber im Duell mit dem Tabellenvierten und danach im Duell mit dem Rangfünften aus Brockdorf ist der Titelanwärter klarer Favorit.

Kreisliga Oldenburg Staffel 1 (Frauen), Samstag, ab 15 Uhr (Neue Sporthalle Bösel): DJK Bösel - Bürgerfelder TB II und DJK Bösel - TuS Bloherfelde III. Gegen Bloherfelde gewann Bösel das Hinspiel 3:1, in Bürgerfelde gab es eine 0:3-Niederlage. Eine ähnliche Bilanz scheint angesichts der Ausgeglichenheit der Mannschaften möglich.

Kreisliga Oldenburg Staffel 2 (Frauen), Sonntag, ab 10 Uhr (Sporthalle Großer Kamp): BV Neuscharrel - DJK Füchtel Vechta II und BV Neuscharrel - RW Visbek. Das Kellerduell gegen das Schlusslicht aus Vechta müssen die Neuscharrelerinnen gewinnen, um den Abstiegsplatz verlassen zu können. Im zweiten Spiel gegen den Tabellendritten aus Visbek ist eine Überraschung eher unwahrscheinlich.

Kreisklasse Oldenburg Staffel 2 (Frauen), Samstag, 11 Uhr (Turnhalle Varrelbusch): SV Cappeln III - BV Varrelbusch. Der Sieger dieses Duells erreicht den Aufstiegsrelegationsplatz, was für beide Nachwuchs-Mannschaften schon eine Weihnachtsüberraschung wäre.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.