• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Volleyball: Schwere Aufgabe für TVC II

03.11.2017

Cloppenburg Die Volleyballerinnen des VfL Löningen II und III haben diesmal nur Außenseiterchancen. Viktoria Elisabethfehn II brennt im Rückspiel auf Revanche.

Volleyball, Frauen Landesliga 2, Samstag, 15 Uhr: BW Schinkel - TV Cloppenburg II. Die Gastgeberinnen haben bereits vier Spiele absolviert, in denen sie sieben Punkte gesammelt haben und zurzeit Tabellenplatz drei belegen. Es wird eine schwere Aufgabe für die TVC-Reserve, die in drei Spielen noch ohne Satzgewinn geblieben ist, während die Blau-Weißen beide Heimspiele 3:0 gewonnen haben.

Dennoch hoffen die Gäste, in Schinkel zumindest ihren ersten Punkt holen zu können, nachdem sie gegen den SC Spelle-Venhaus II den ersten Satz ganz knapp mit 24:26 abgeben mussten. Verletzt oder schulisch bedingt fehlen Jule Lampe (Außenangreiferin) und Giulia Themann (Diagonalspielerin).

Bezirksliga 2, Samstag, 14 Uhr: TuS Bloherfelde - VfL Löningen II. Fast chancenlos fährt die VfL-Reserve nach Bloherfelde. Der TuS gab bisher nur einen Satz ab und ist schärfster Verfolger des Spitzenreiters VfL Oythe III.

Bezirksklasse Oldenburg 2, Samstag, ab 15 Uhr: DJK Füchtel Vechta - TV Cloppenburg III. DJK Füchtel Vechta - TV Cloppenburg IV. Vechta gewann sein bislang einziges Saisonspiel beim Schlusslicht TV Cloppenburg IV mit 3:0 und ist daher schon klarer Favorit im Rückspiel zu Hause. Davor sind im ersten Spiel die Rollen ganz anders verteilt. Denn die TVC-Dritte kommt als nach drei Spiel ungeschlagener Tabellenführer.

Kreisliga Oldenburg Süd, Samstag, etwa 17 Uhr: VfL Wildeshausen II - VfL Löningen III. Als Außenseiter fährt die Löninger Dritte zum Tabellenzweiten nach Wildeshausen. Die Gastgeber verloren bisher nur gegen Spitzenreiter Brockdorf und dürften kaum Probleme bekommen.

Kreisklasse Oldenburg Nord, Samstag, etwa 16 Uhr: Bardenflether TB - Viktoria Elisabethfehn II. Auch das Rückspiel in dieser kleinen Liga müssen die Elisabethfehnerinnen in Elsfleth gegen Bardenfleth bestreiten. Das Hinspiel verlor der Tabellenführer mit 0:3. Jetzt soll es besser werden, zumal alle anderen drei Spiele bei nur einem Satzverlust gewonnen werden konnten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.