• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Volleyball: VfL II holt im Kellerderby nur zwei Punkte

24.10.2017

Cloppenburg Die Volleyballerinnen des VfL Löningen II mussten in den Tiebreak. Nach dem 3:2-Sieg im Kellerduell war gegen den Elsflether TB die Luft raus.

Volleyball, Frauen Bezirksliga: VfL Löningen II - VfL Oythe IV 3:2/98:96 (17:25, 16:25, 25:17, 25:20 15:9). VfL Löningen II - Elsflether TB 0:3/48:76 (15:25, 9:25, 24:26). Im Kellerderby gegen den VfL Oythe IV kam Löningen nur sehr schwer ins Spiel und sah sich, weil im Angriff zu wenig Druck entwickelt wurde, nach einem 0:2-Satzrückstand gefordert. Nun wurden gegen das Schlusslicht alle Hemmungen über Bord geworfen. Vor allem Annemone Jansen als Libera, die ein überragendes Spiel machte, sowie Lea Grönheim spielten sich in einen Rausch. Das beflügelte alle, so dass der Tabellenvorletzte noch zwei Punkte aufs Konto brachte.

Gegen den Tabellensechsten Elsflether TB lief gar nichts zusammen. Unerklärlich für Trainer Torsten Eck, wie sich sein Team innerhalb von 45 Minuten Pause so verändern könne. Kein Druck im Angriff und extrem viele technische Fehler im Zuspiel sorgten für eine ganz schlechte Stimmung. Eine Wende wie im ersten Spiel vergab der VfL, als beim 24:22 drei Aufschläge in Folge verschlagen wurden.

Bezirksklasse Oldenburg Süd: VV Vechta - TV Cloppenburg III 0:3/56:76 (10:25, 22:25, 24:26). VV Vechta - TV Cloppenburg IV 3:0/75:30 (25:11, 25:7, 25:12). Mit sicheren Aufschlägen beherrschte die TVC-Dritte das Duell in Vechta. Aus einer starken Abwehr heraus wurden sichere Spielzüge aufgebaut. Alle Spielerinnen kamen zum Einsatz. Die kämpferische Einstellung stimmte in Satz zwei und drei gegen nun stärker werdende Gastgeberinnen.

Der TV Cloppenburg IV musste gegen Vechta zwar Lehrgeld zahlen, aber eine Leistungssteigerung war erkennbar.

Kreisliga Oldenburg Staffel 1: Bürgerfelder TB II - Viktoria Elisabethfehn 1:3/88:98 (18:25 25:23, 23:25, 22:25). Mehr Mühe als erwartet hatte der Tabellenführer aus Elisabethfehn in Bürgerfelde.

Oldenburger TB V - DJK Bösel 3:0/75:54 (25:15, 25:16, 25:23). Nicht in Form war Bösel in den ersten beiden Sätzen. Die Steigerung danach kam zu spät.

Kreisliga Oldenburg Staffel 2: BV Neuscharrel - VfL Wildeshausen II 1:3/82:96 (25:18 14:25, 17:25, 26:28). BV Neuscharrel - SV Cappeln II 0:3/70:76 (23:25, 24:26, 23:25). Im ersten Spiel führte der BV Neuscharrel nach dem ersten Satz, dann fehlte gegen den Tabellenzweiten der Schwung in Satz zwei und drei, sowie das Glück im vierten Satz, um zumindest einen Punkt aufs Konto zu bringen.

Das sehr enge Duell der Tabellennachbarn gewann der Rangvierte aus Cappeln und profitierte wohl auch vom Kraftverlust beim Gastgeber.

Kreisklasse Oldenburg Staffel 1: Wilhelmshavener SSV III - Viktoria Elisabethfehn II 0:3/58:76 (13:25, 24:26, 21:25). Nach mit 25:13 sicher gewonnenem ersten Satz beim Schlusslicht hätten die Elisabethfehnerinnen den zweiten Abschnitt beim 26:24 fast verspielt, ehe sie danach mit 25:21 alles klar machten.

Kreisklasse Oldenburg Staffel 2: SV Cappeln III - TV Cloppenburg V 3:0/75:35 (25:13, 25:14, 25:8). SV Cappeln III - VfL Löningen IV 3:0/75:38 (25:15, 25:10, 25:13). Der Tabellenzweite gewann gegen die beiden Kellerkinder erwartungsgemäß deutlich.

Männer Bezirksliga Süd: Elsflether TB - VfL Löningen 1:3/74:94 (25:19, 21:25, 13:25 15:25). Mit der sehr großen Halle kamen die Löninger im ersten Satz nicht zurecht, war das Spiel mit nur einem Zuspieler von zu vielen Fehlern geprägt. Nach der Umstellung auf zwei Zuspieler beim Stande von 1:8 wurde die Wende eingeleitet. Der im Block und im Angriff bärenstarke Markus Berssen profitierte vom guten zweiten Zuspieler, dem Jugendlichen Jan Edelberg.

Kreisliga Staffel 2: VfL Löningen II - Oldenburger TB V 3:0 (25:18, 25:18, 25:13). VfL Löningen II - DJK Füchtel Vechta IV 3:0 (25:9, 25:10, 25:22). Dank normalen Leistungen gewann der Spitzenreiter aus Löningen bis auf einen Satz alle Durchgänge souverän.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.