• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TISCHTENNIS: Cloppenburg vor dem Abgrund

23.01.2007

KREIS CLOPPENBURG Der SVM hatte in eigener Halle gegen den Tabellenführer keine Chance. Mathis und Raimund Meinders spielten im Doppel zusammen.

Von Wilhelm Berssen KREIS CLOPPENBURG - Die Tischtennisspielerinnen Blau Weiß Ramslohs haben eine bittere Niederlage kassiert. Beim Landesliga-Tabellenführer Damme verloren sie 4:8.

Frauen, Landesliga Weser-Ems: OSC Damme - BW Ramsloh 8:4. Zwei unglückliche Doppelniederlagen brachten Ramsloh beim Tabellenführer auf die Verliererstraße. Die Einzelniederlagen von Anne Hüntling und Ina Maar waren vermeidbar.

Erst als die Saterländerinnen 0:5 hinten lagen, gewannen Anne Hüntling, Anastasia Gorodilow und Ina Maar. Ewgenija Moor verlor indes 9:11 im fünften Satz. Ramslohs Spielerinnen kommen der Abstiegszone damit gefährlich nahe.

2. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: SV Molbergen III - BW Langförden IV 7:2. Dank einer blitzsauberen Leistung fegte Molbergen Tabellennachbar Langförden IV vom Tisch. Beste Akteurin war Ulrike Pigge mit zwei Einzelsiegen. Auch Nicole Witt blieb ungeschlagen.

Männer, Bezirksoberliga Süd: SV Molbergen - TTSV Delmenhorst 3:9. Molbergen hatte gegen den Tabellenführer keine Chance. Dabei sah es nach zwei Doppelsiegen sehr gut aus. Zum ersten Mal spielten die beiden Cloppenburger Mathis und Raimund Meinders zusammen und gewannen gegen das Spitzendoppel Weber/Engels. Auch Uwe Derjue und Markus Koopmeiners siegten. In den Einzeln waren die Gäste stärker. Lediglich Markus Koopmeiners holte einen Punkt.

TV Hude II – BV Essen 9:6. Erstmals traten beide Teams in Bestbesetzung an. Nach 1:2 in den Doppeln (Hackmann/van Deest) und Manfred Garwels Sieg verloren Essens Martin Hackmann, Matthias Garwels, Ulli van Deest und Ludger Engelmann. Lutz Kurkowka hielt durch seinen 3:0-Erfolg gegen Jörg Severin den BVE im Spiel. Nachdem Manfred Garwels gegen Maik Neumann 1:3 verloren hatte, schien der Widerstand gebrochen. Nach den Siegen von Hackmann, van Deest und Matthias Garwels keimte Hoffnung auf. Mit 6:7 ging es in die letzten zwei Einzel. Nach starkem Beginn verlor Lutz Kurkowka gegen Andre Hannemann. Ludger Engelmann unterlag Jörg Severin 10:12 im Entscheidungssatz.

Bezirksliga Ost, TV Hude III - TTV Cloppenburg 9:6. Nach der Niederlage ist Cloppenburgs Abstieg kaum noch zu vermeiden. Nach zwei Doppelniederlagen und den Pleiten im Einzel lief der TTV ständig einem Rückstand hinterher. Nur Willy Weikum gewann zwei Einzel. Thomas Menke, Wolfgang Borchers und Patrick Pecsi mussten sich mit einem Zähler zufriedengeben. Gilbert Menke ging trotz aller Bemühungen komplett leer aus.

Bezirksliga Mädchen Süd, STV Barßel – Hoogsteder SV 9:3. Souverän blockten die Barßeler Mädchen den Angriff des Verfolgers ab. Nach zwei klaren Doppelerfolgen war Katrin Baumann mit drei Siegen die erfolgreichste Einzelspielerin. Isabell Lücking gewann zwei Spiele. Ann-Kathrin Pancratz und Ann-Christin Sybrandts leisteten mit je einem Zähler ihren Beitrag.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.