• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tischtennis: Cloppenburger Derby geht knapp an TTV-Reserve

05.11.2013

Cloppenburg In der Tischtennis-Kreisliga der Herren gab es viele enge Duelle. Die Partie BW Ramsloh II gegen den SV Molbergen III endete kurz vor Mitternacht.

Tischtennis, Herren Kreisliga: DJK Bösel - BW Ramsloh II 9:3. Auch ohne Martin Mühlsteff besiegte das DJK-Team die Ramsloher Reserve deutlich. Die Gastgeber waren vor allem im oberen Bereich mit Frank Krüger, Holger Brinkmann und Georg Mühlsteff deutlich überlegen.

Post SV Cloppenburg II - TTV Cloppenburg II 5:9. Die beiden Cloppenburger Mannschaften lieferten sich ein heißes Derby mit vielen hauchdünnen Entscheidungen. Die Postler gewannen alle drei Eingangsdoppel im fünften Satz, gerieten danach durch fünf Einzelniederlagen in Folge ins Hintertreffen. Thomas Plewa läutete mit einem spektakulären Sieg (10:12, 11:9, 16:14, 16:14) gegen Alfred Borchers den Schlussspurt des TTV-Teams ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

BW Ramsloh II - SV Molbergen III 7:9. Erst kurz vor Mitternacht machten Bernhard Kayser und Thomas Grüß-Niehaus mit dem Sieg im Schlussdoppel den Molberger Erfolg perfekt. Matchwinner war Daniel Budde. Bei den Blau-Weißen hielt sich Oliver Neumann schadlos.

TTV Cloppenburg II - SV Höltinghausen II 5:9. Mit diesem Sieg bleibt der SV Höltinghausen den führenden Ramslohern auf den Fersen. Ein 2:1 nach den Doppeln und fünf Einzelsiege in der ersten Runde brachten die Gäste früh auf die Siegerstraße. Beim TTV Cloppenburg überzeugte Frank Lunze mit zwei Einzelsiegen und dem Doppelpunkt an der Seite von Ulli Seeger. Alfons große Hellmann und Peter Neumann punkteten für Höltinghausen doppelt.

VfL Löningen II - SV Gehlenberg-Neuvrees 1:9. Die Gäste wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Thomas Budke holte gegen Matthias Röttgers den Ehrenpunkt.

SV Gehlenberg-Neuvrees - TTC Staatsforsten 9:6. Gegen den amtierenden Kreisligameister präsentierte sich der Gastgeber in Topform. Mit drei Siegen in den Doppeln und der besseren unteren Mannschaftshälfte mit Matthias Rötttgers, Heinz Berssen und Günther Hellmers wurde der Gegner niedergerungen.

SF Sevelten - VfL Löningen 5:9. Die Löninger Reserve verschaffte sich mit einem Sieg etwas Luft, während sich die Sportfreunde – immer noch ohne Klaus-Dieter Thedieck – weiter im Tabellenkeller befinden. Bei den Gästen glänzten Jochen Bolte und Werner Koopmann im oberen Paarkreuz mit doppelten Punkten.

1. Kreisklasse: SV Höltinghausen III - SV Gehlenberg-Neuvrees II 9:4. Mit der glücklichen 2:1-Führung nach den Doppeln legten die Höltinghauser den Grundstein zum Sieg. Bester Einzelspieler war Xuan-Hai Tran. Beim Gast präsentierte sich Hermann Hilling mit zwei Einzelpunkten gegen Dieter Buntrock und Frank Berlin in Topform.

SV Molbergen IV - STV Barßel II 8:8. Matthias Vocks, Christian Morthorst und der Jugendersatzspieler Kevin Rojk retteten der STV-Reserve in Molbergen das Remis. Bester Mann bei Molbergen war Routinier Walter Burrichter.

BV Neuscharrel - DJK Bösel III 9:3. Endlich ist beim BV Neuscharrel der Knoten geplatzt. Für Bösel konnte nur Frank Rolfes beide Einzel gewinnen. Neuscharrel stellte das homogenere Team.

BV Essen III - SV Höltinghausen III 9:0. Nachdem es gegen Gehlenberg noch so gut gelaufen war, ging für Höltinghausen beim spielstarken Aufsteiger alles daneben.

2. Kreisklasse: SV Höltinghausen IV - SV Molbergen V 7:0.TTV Garrel-Beverbruch IV - SF Sevelten II 7:3. Viktoria Elisabethfehn - VfL Löningen III 7:4.

3. Kreisklasse: TTV Cloppenburg III - TTV Garrel-Beverbruch V 5:7. Hansa Friesoythe III - SV Viktoria Elisabethfehn III 11:1.

Jungen, Kreisliga: TTV Cloppenburg - SV Peheim-Grönheim 8:0. Peheim blieb der Ehrenpunkt verwehrt.

Hansa Friesoythe - BV Essen 0:8. Auch der Hansa-Nachwuchs musste absolut chancenlos passen.

TTV Cloppenburg – STV Barßel III 1:8. Der klare Sieg des STV Barßel III belegt die großen Leistungsunterschiede in der Jungen-Kreisliga.

Schüler Kreisliga: Hier beherrschen die Barßeler Mannschaften die Szene. STV Barßel III - SV Peheim-Grönheim 8:0. Viktoria Elisabethfehn II - SV Höltinghausen 8:3. STV Barßel II - SV Molbergen 8:2.

Kreisklasse Süd: VfL Löningen II - SV Molbergen II 8:5. TTV Cloppenburg - VfL Löningen II 5:8. VfL Löningen - BV Essen 1:8. Nord: STV Sedelsberg - DJK Bösel II 8:0. STV Barßel IV - SV Petersdorf 8:0.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.