• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Frauenfußball: Cloppenburger Rückkehrerin glänzt als Vorbereiterin

17.03.2016

Cloppenburg /Bunnen Mit Rückkehrerin geht es wieder vorwärts: Die Landesliga-Fußballerinnen des BV Cloppenburg II haben am Sonntag einen wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg gelandet. Das Team des Trainers Tom Eggers setzte sich zu Hause mit 6:0 (4:0) gegen die DJK Bunnen durch (die NWZ  berichtete). Großen Anteil am Erfolg der Kreisstädterinnen hatte Sina Osterhus, die nach anderthalb Jahren Pause erstmals wieder spielte.

Die Gastgeberinnen, die ohne die verletzte Kapitänin Sabrina Abramowski, aber mit sechs Spielerinnen aus dem Zweitliga-Kader der ersten Mannschaft aufgelaufen waren, taten sich mit den taktisch klug agierenden Gästen schwer. Allerdings waren die Cloppenburgerinnen bei Standardsituationen ungemein gefährlich: So leitete Kira-Lysan Meyer eine Ecke der Rückkehrerin Osterhus zum 1:0 ins Gäste-Gehäuse weiter (16.). In der 29. Minute erhöhte die sehr agile Michelle Meyer.

Kea Eckermann köpfte in der 42. Minute eine weitere präzise Osterhus-Ecke zum 3:0 ins Netz, und nachdem DJK-Torhüterin Imke Alberding nach einem Schuss Velislava Dimitrovas Pech gehabt hatte, war das Spiel entschieden. Der Ball war von der Latte an Alberdings Körper und von dort ins Tor geprallt (44.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die von Florian Nacke gecoachten Gäste, die zeitweise das Gefühl hatten, vom Gegner verhöhnt zu werden, gaben nie auf. Aber der BVC war noch zweimal erfolgreich: Kira-Lysan Meyer (58., 5:0) und Dimitrova (65., 6:0) nutzten Standardsituationen.

BVC II: Crone - Wagner (46. Zeber), Nienaber, Eckermann (71. Tschritter), Bakenhus (46. Hartmann) - Gerst, Luker (68. Bakenhus), M. Meyer (76. Wagner), K. Meyer, Osterhus - Dimitrova.

DJK: Alberding - Niehaus (66. Schütte), Deuling-Schüring, E. Nacke, Lindemann (79. Springer) - Luyven (72. Verhage), Kleyer, A. Nacke (79. Luyven), Brengelmann, Koopmann - Moorkamp.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.