• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Frauenfußball: Cloppenburgerinnen kaufen Sparta Schneid ab

11.10.2011

KREIS CLOPPENBURG Cloppenburgerinnen halten Kurs Richtung Oberliga: Die Fußballerinnen der BVC-Reserve haben am Sonnabend mit einem 2:1 (1:0)-Sieg bei Verfolger Sparta Werlte/Ostenwalde ihre Tabellenführung in der Landesliga gefestigt. Das Team aus dem Emsland hatte zuvor noch nicht verloren. Einen Tag später hat sich Bezirksligist (Mitte) Blau Weiß Galgenmoor mit einem 5:2 (3:2)-Erfolg beim VfL Wilhelmshaven an die Spitzengruppe der Tabelle herangeschlichen. Dagegen musste der STV Barßel (Bezirksliga Nord) am Sonntag eine 2:3-Niederlage bei der FSG DJK E. Papenburg/BW Papenburg II hinnehmen. Ligakonkurrent SG Neuscharrel/Altenoythe durfte gar nicht erst auf Punktejagd gehen. Die geplante Partie der Spielgemeinschaft bei Frisia Brinkum ist abgesagt worden.

Landesliga, Sparta Werlte/Ostenwalde - BV Cloppenburg II 1:2 (0:1). Die Zuschauer sahen eine hart umkämpfte Partie, in der die mit Spielern aus dem ersten Team verstärkten Gäste die erste große Chance hatten. Chelsea White vergab in der 15. Minute die Möglichkeit zur BVC-Führung. Zwar hatten auch die Gastgeberinnen ihre Chancen, das erste Tor der Partie erzielte dann aber doch die Mannschaft des Trainergespanns Waldemar Runge/Harald Weber. Simone Westerhoff war kurz vor Ende der ersten Halbzeit im Strafraum gefoult worden und hatte den fälligen Elfmeter gleich selbst verwandelt.

In Hälfte zwei hatten Dagmara Grad und Elke Meyer die Chance zu erhöhen. Auf das zweite Tor musten die Cloppenburgerinnen aber noch warten. Es resultierte erneut aus einem Elfmeter – eine Spielerin der Gastgeberinnen hatte sich ein Handspiel im Strafraum geleistet. Erneut verwandelte Westerhoff (67.). Allerdings konnte Werlte postwendend den Anschlusstreffer erzielen, und so mussten die Cloppenburgerinnen doch noch mal zittern.

BVC II: Thie - Klumpe, Abramowski, Landwehr, Bredehorst, White, Sommer, Langemeyer, Grad, Westerhoff, Zimmermann, (Meyer, Schumacher, Arndt, Böhme).

Bezirksliga Mitte, VfL Wilhelmshaven - BW Galgenmoor 2:5 (2:3). Das Team von Trainer Michael Meerße geriet einmal mehr früh in Rückstand (Julia Polter, 5.). Und es hätte noch schlimmer kommen können. Torhüterin Rebecca Lüppen hielt die Gäste im Spiel.

Und dann lief es plötzlich auch: Franziska Maaß (16.), Jessica Stevens (20.) und Maike Lammers (35., Elfmeter) drehten die Partie. Allerdings brachte Polter die Gastgeberinnen gleich wieder heran (36.). Dorothee Spille (69.) und Silvia Spalke (87.) machten dann aber in Hälfte zwei alles klar.

BWG: Lüppen - Seeger, Nottenkämper, Stevens, Spalke, Lammers, Wichmann, Kohl, Maaß, Niemann, Spille. Eingewechselt: Otten, Rose, Schlömer, Backhaus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.