• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Landesliga: Cloppenburgs Reserve rasiert VfL Wilhelmshaven

12.10.2010

KREIS CLOPPENBURG Die Landesliga-Fußballerinnen der SG Neuscharrel/Altenoythe haben am Wochenende eine Heimniederlage kassiert. Sie unterlagen der DJK Schlichthorst mit 0:1. Dagegen feierte die Zweitliga-Reserve des BV Cloppenburg einen ungefährdeten 4:0-Auswärtssieg gegen den VfL Wilhelmshaven. Bezirksligist STV Barßel gewann bei der SG Langen/Neulangen mit 3:1.

Landesliga, VfL Wilhelmshaven - BV Cloppenburg II 0:4 (0:2). Cloppenburg war auf dem Wilhelmshavener Kunstrasen das bessere Team. Die Gastgeberinnen, die nur fünfmal aufs Cloppenburger Tor schossen, hatten keine Chance.

Cloppenburgs Führungstreffer war in der 38. Minute gefallen. Maren Tschritter hatte Lena Zimmermann bedient, die sich gegen zwei Gegenspielerinnen durchsetzte und aus der Drehung erfolgreich war. Sechs Minuten später nickte Christine Birne eine Ecke Simone Westerhoffs zum 2:0 ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der 56. Minute hätte Birne auf 3:0 erhöhen können, doch sie scheiterte per Kopf an Wilhelmshavens Torhüterin. Doch Lena Zimmermann hatte mitgedacht. Sie staubte zum 3:0 ab. In der 59. Minute nutzte sie dann ein Zuspiel Tschritters zum 4:0.

BV Cloppenburg II: Schlösser - Plötz, Birne, Meiners, Potzauf, Landwehr, Westerhoff, Meyer, Kösjan, Weber, Zimmermann. Eingewechselt: Tschritter, Büsing.

SG Neuscharrel/Altenoythe - DJK Schlichthorst 0:1 (0:1). Unglückliche Heimniederlage für die SG: Die Gastgeberinnen waren zwar das bessere Team gewesen, hatten aber aus einer Vielzahl hochkarätiger Chancen kein Kapital schlagen können.

Dagegen war das Spiel der Gäste ein Lehrstück in Sachen Effizienz: In der 27. Minuten kamen sie das erste und einzige Mal vor das Tor der Neuscharrelerinnen und erzielten dabei den einzigen Treffer des Spiels. Dagegen vergeigte die SG alleine in der ersten Halbzeit vier dicke Möglichkeiten.

Auch im zweiten Durchgang fehlte den Gastgeberinnen jedwede Durchschlagskraft vor dem gegnerischen Tor. Pechvogel des Spiels war Anna Peukert: In der 72. Minute traf sie mit einem 20-Meter-Schuss die Latte des Schlichthorster Gehäuses.

SG: Bunten - Lücking, Berling, Janßen, Behrends, Bronn, Urbansky, Peukert, Schlangen, Stammermann, Andersen. Eingewechselt: Gehlenborg.

Bezirksliga Nord: SG Langen/Neulangen - STV Barßel 1:3 (0:1). Die Zuschauer sahen eine kampfbetonte – aber immer faire – Partie, in der die Gäste den besseren Start erwischten. Nach einem schönen Pass Doris Riekens schoss Carina Waden das 1:0 (7.).

Zwei Minuten nach der Pause nutzte sie ein Zuspiel Corinna Achtermanns zum 2:0. Doch die Gastgeberinnen steckten nicht auf. Marina Albers verkürzte nach einer schönen Kombination (67.). Die Entscheidung fiel erst in der 81. Minute: Nach einer kurzen Ecke mit Anika Stammermann schoss Sarah Janssen das erlösende 3:1. Barßels Sieg hätte sogar höher ausfallen können, doch die Torhüterin der Gastgeberinnen hatte ein Schützenfest verhindert.

Tore: 0:1, 0:2 (7., 48.), 1:2 Albers (67.), 1:3 Janssen (81.).

STV: Köhrmann - Meinerling (70. Büscherhoff), Sonntag, Achtermann, Rieken, Janssen (82. Nuria Pörschke), Stammermann, Waden, Burrichter, Natalie Pörschke (59. Hasseler), Fugel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.