• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Cloppenburgs U-17 klettert auf dritten Tabellenplatz

17.11.2015

Cloppenburg Dank eines 3:1 (0:0)-Heimerfolges gegen den BSC Acosta haben sich die B-Junioren-Fußballer des BV Cloppenburg (U-17) auf Platz drei der Niedersachsenliga gedribbelt. Der Erfolg am Sonnabend war für den Aufsteiger bereits der fünfte Saisonsieg. Auf Bezirksebene geriet der VfL Löningen in seinem Heimspiel gegen die JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte ins Stolpern. Am Ende hieß es 3:2 (3:1) für die JSG. Die SG Ramsloh/Strücklingen/Scharrel verlor beim SV Brake 0:5 (0:2).

Niedersachsenliga, BV Cloppenburg U-17 - BSC Acosta 3:1 (0:0). Die Partie war von vielen Zweikämpfen geprägt. Die Cloppenburger hielten gut dagegen und kamen auch zu Torchancen. Mit dem Toreschießen klappte es allerdings erst in der zweiten Halbzeit. Nach einem von Bent Janssen getretenen Eckball traf Nicolai Thoben per Kopf zur Führung (49.). Das Gegentor fiel wie aus dem Nichts. Als ein BVC-Akteur verletzt am Boden lag, rechneten seine Mitspieler damit, dass der Ball ins Aus geschossen werden würde, um eine Behandlungspause durchzuführen.

Doch Pustekuchen: Acosta traf durch einen Sonntagsschuss von Bastian Wald zum Ausgleich (66.). Cloppenburg fand aber den Weg zurück ins Spiel. Bei einer Offensivaktion wurde Julian Rüter im Braunschweiger Strafraum regelwidrig zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelte Matthias Hennig zur Führung (73.). In der Schlussphase hatte auch der Schiedsrichter alle Hände voll zu tun. So kassierte Acosta gleich drei Zeitstrafen (71., 75., 78.). Darüber hinaus flog ein Spieler vom Platz (72., rote Karte). Der BVC hatte somit leichtes Spiel und kam durch Tom Lizenberger noch zum 3:1 (77.).

BV Cloppenburg: Kay - Janssen, Thoben, Meyer (65. Tiemann), Borgmann, Koscheck, Ostendorf, Hennig, Aydin (23. Rüter), Lizenberger, Grammel (50. Niendorf).

Landesliga, JSG Uelsen/Wielen - SG Friesoythe/Sedelsberg 2:1 (1:0). Zu Beginn der Begegnung zeigte sich bei der SG Friesoythe/Sedelsberg einzig Torhüter Keno Geesen auf dem Posten. Er verhinderte mit einer Glanzleistung einen frühen Rückstand, der auch verdient gewesen wäre, da die JSG Uelsen/Wielen lange das Spielgeschehen diktierte.

Umso ärgerlicher aus Sicht der SG Friesoythe/Sedelsberg, dass das erste Gegentor durch Kail Möllermann (20.) ausgerechnet in einer Phase fiel, in der das Stammermann-Team gut unterwegs war. In der Folgezeit schrammten die ersatzgeschwächten Gäste einige Male nur haarscharf am Ausgleichstor vorbei. Nach Wiederanpfiff mussten die Schützlinge der SG Friesoythe/Sedelsberg einen weiteren Tiefschlag einstecken. Eine kurz ausgeführte JSG-Ecke nutzte Manuel Jakobs zum 2:0 (43.). Die Partie schien nun gelaufen, da sich Uelsen/Wielen auch im Anschluss weitere Möglichkeiten erspielen konnte, die aber allesamt ungenutzt blieben. Dank ihrer guten Moral kam die Elf aus dem Landkreis Cloppenburg wieder auf die Beine. Der eingewechselte Jakob Bookjans markierte nach Pass von Luca Willhoff den Anschlusstreffer (75.).

Im weiteren Spielverlauf wäre für die SG Friesoythe/Sedelsberg noch ein Punkt drin gewesen. Sören Hinrichs (77.) und Willhoff (78., Freistoß) brachten den Ball aber nicht über die Torlinie. Am Ende war es dennoch eine verdiente Niederlage.

SG Friesoythe/Sedelsberg: Geesen - Tholen, Hinrichs, Kleefeld, Strauch (76. Wiemkes), Willhoff, Ridcer, Steenken, Siemer (41. Focken), Meyer (41. Höhne), Eihusen (56. Bookjans).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.