• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

FUßBALL BV: Conrad prominentester Zugang

03.07.2009

CLOPPENBURG Mit dem wohl jüngsten Kader aller Zeiten nimmt der BV Cloppenburg die Qualifikationssaison in der Fußball-Oberliga Niedersachsen West in Angriff. 14 Zugänge präsentierten die Trainer Jörg-Uwe Klütz und Mario Neumann am Mittwoch beim Trainingsauftakt vor 30 Kiebitzen.

Echte Neuverpflichtungen waren nur acht dabei: Stefan Conrad (Wilhelmshaven), Jan Lerke (Einbeck), Robert Römer (Pößneck), Olaf Bock (Lohne), Paul Kosenkow (Rehden), Kristian Westerveld (Meppen) und Dio Ipsilos (Hamm). Bock, Kosenkow und Ipsilos waren zuvor schon einmal für den BVC am Ball. Aus der eigenen Reserve werden Keeper Thomas Wegmann, Jakob Thien und Andre Kaiser hochgezogen. Aus dem A-Junioren-Team sollen Sigi John (Torhüter), Bernd Eilers, Joost Baade und Tobias Fischer den Sprung schaffen.

Außerdem tummelten sich vier Testspieler, darunter Zeki Ari (vormals Arminia Hannover) auf Trainingsplatz vier. „Vier Plätze haben wir noch zu vergeben. Zwei weitere Neue sind so gut wie sicher“, sagte Clubboss Professor Dr. Joachim Schrader, der mit Vizepräsident Bernhard Dorissen die Neuen an der Friesoyther Straße begrüßte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In vier Wochen müssen Klütz und Neumann den Kader auf Vordermann bringen. Dann steigt beim Ligarivalen und Nachbarn VfL Oythe im Pokal der erste Pflichttermin. Erste Testeindrücke sammeln wird der BVC am 11. Juli beim Blitzturnier des Ahlhorner SV, an dem auch die Oldenburger Clubs VfB und VfL mitmischen. Derweil bleiben aus dem Kader der Vorsaison Stefan Tilling, Christian Willen, Alket Zeqo und Dennis Yilmaz. Unterdessen hoffen die BVC-Verantwortlichen, dass auch Edin Terzic die Offerte annehmen wird – wie auch Andreas Zimmermann aus dem Osnabrücker A-Junioren-Bundesliga-Team.

Völlig überraschend wird dagegen Youngster Henning gr. Macke, der sich bereits mit dem BVC einig war, den Verein verlassen. „Ich unterschreibe beim SV Wilhelmshaven. Urplötzlich war das Angebot da. Ich möchte die Chance in der Regionalliga nutzen“, sagte des Rechtsfuß.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.