• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Jugendfußball: D-Junioren-Auswahl für Finale souverän qualifiziert

06.06.2012

GEHLENBERG Die D-Junioren-Fußballer verloren kein Gruppenspiel. Die Schützlinge von Carsten Stammermann sind Ende Juni im Finale dabei.

In der Vorrunde um den Avacon-Cup qualifizierte sich in Gehlenberg die Fußball-Auswahl des Kreises Cloppenburg (Jahrgang 1999, Stützpunkt Varrelbusch) für die Endrunde am 29. und 30. Juni in Barsinghausen. In sechs Spielen blieb die Auswahl um Trainer Carsten Stammermann nach je drei Siegen und drei Unentschieden ungeschlagen und wurde mit zwölf Punkten bei 8:4 Toren Gruppensieger vor dem Stützpunkt Hahn/Lehmden.

Nach dem 1:1 zum Auftakt gegen Hesel/Holtland folgte ein weiteres 1:1 gegen das Leistungszentrum des VfL Osnabrück. Im dritten Spiel gab es mit dem 1:0 gegen Vechta den ersten Sieg. Nach dem 1:1 gegen Hahn/Lehmden bezwangen die Jungen die Stützpunkte Baccum (2:0) und Ganderkesee (2:1). Mannschaft, Trainer und die vielen Eltern als kräftige Unterstützung freuten sich sehr über den Erfolg. Damit hat die Auswahl die Endrunde um die Niedersachsenmeisterschaft in Barsinghausen erreicht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In erster Linie dienen diese Turniere als Sichtung für die NFV-Auswahl des U-14-Stützpunktes in Vechta. Unter den Augen von Verbandssportlehrer Kiriakos Aslanidis (Peine) und DFB-Stützpunktkoordinator Niedersachsen-West, Jürgen Betzold (Weener), sahen die zahlreichen Zuschauer in Gehlenberg spannende und sehr abwechslungsreiche Spiele.

Für den Stützpunkt Varrelbusch kamen zum Einsatz: Michael Litau (SV Bethen), Julian Rüter, Moritz Kalyta (beide FC Lastrup), Kevin Grammel (SC Sternbusch, 2 Tore), Luca Willhoff (SV Altenoythe), Jonathan Meyer (SV Bevern), Enrico Zwirchmaier (VfL Löningen, 2), Matthis Hennig, Nils Niemöller (1), Justus Böckmann, Felix Frilling (1) und Nico Thoben (2, alle BV Cloppenburg).

Die C-Juniorenauswahl Vechta-Bakum wurde bei der Sichtung hinter der Auswahl aus Sögel und dem Team aus Aurich mit zehn Punkten Dritter. Siegen gegen Hollage (1:0), das Leistungszentrum VfL Osnabrück (2:0) und Sögel (2:1) bei einem Remis gegen Aurich (1:1) standen Niederlagen gegen Baccum (0:1) und Lehmden (1:2) gegenüber. Die C-Junioren spielen nicht um den Avacon-Cup.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.