• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Das sind die besten Retter im Land

27.04.2017

Garrel /Nordhorn Landesmeister 2017 sind die Garreler Rettungsschwimmer der Altersklasse 13/14. Am vergangenen Wochenende setzten sich Hauke Krause, Tom Busse, Peter Wiese, Christian Pleye und Niels Krause klar gegen die starke Konkurrenz aus ganz Niedersachsen durch.

Zusammen mit rund 50 weiteren Kameradinnen und Kameraden der DLRG Ortsgruppe Garrel verbrachten sie ereignisreiche Tage bei den Landesmeisterschaften in Nordhorn. Von Donnerstag bis Sonntag stand neben hochkarätigen Wettkämpfen auch der Austausch unter Gleichgesinnten auf dem parallel stattfindenden Treffen der DLRG Jugend Niedersachsen auf dem Plan.

Der Wettkampf begann am Freitag mit den Mannschaften der jüngsten Schwimmer bis zwölf Jahre. Die Garreler Mädchen schwammen in das vordere Drittel: Platz sieben. Ähnlich positionierten sich die Jungs der AK 15/16 mit einem soliden sechsten Platz.

Am Samstag fanden die Wettkämpfe der Senioren (ab 25 Jahren) in Mannschaften und für alle Altersklassen in den Einzeldisziplinen statt.

Im benachbarten Schüttorf erschwamm die Damenmannschaft der AK 40 die Silbermedaille. In der darauffolgenden Einzelwertung holte sich Michaela Pleye die zweite Medaille in Bronze vor der Teamkameradin Manuela Wessel (Platz 4).

Bei den Wettkämpfen der Jugend erschwamm Marika Hogeback im großen Starterfeld der Altersklasse 12 Rang 14 von 35. In der AK 15/16 männlich kämpfte sich Andreas Pleye auf Platz elf von 30 Startern.

Bei der feierlichen Siegerehrung am Abend dankte der Moderator und Landesjugendvorsitzende Christoph Penning besonders den zahlreichen Mitarbeitern und Kampfrichtern. Seitens der Ortsgruppe Garrel unterstützten Peter Delwisch und Thore Gienke als Kampfrichter sowie Peter Wiese als Rödler das Helferteam.

Mit den sehr guten Ergebnissen über alle Altersklassen trug die Ortsgruppe Garrel mit dazu bei, den Pokal in der Bezirkswertung zum insgesamt fünften Mal in den DLRG Bezirk Oldenburger Land - Diepholz zu holen.

Nach den Wettkämpfen ließen die mehreren tausend Rettungssportler aus ganz Niedersachsen die „Landes 2017“ mit einer großen Party ausklingen. Jung und Alt tanzten hier bis in die Morgenstunden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.