• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tennis: Deutlicher Rückschlag für Oberligist VfL Löningen

30.01.2013

Löningen /Galgenmoor /Kneheim In der Tennis-Bezirksliga verloren BW Galgenmoors Damen glatt mit 1:5. In der anderen Bezirksliga dominiert dagegen der BV Kneheim die Konkurrenz.

Tennis, Damen Oberliga: VfL Löningen - HTV Hannover 0:6. Die erste Saisonniederlage gab es für die Damen des VfL Löningen auf heimischer Anlage gegen starke Gäste aus Hannover. Catharina Deyen hatte nach dem klaren 1:6 im ersten Satz durchaus Chancen, das Spiel noch zu drehen. Nach dem 6:3 fand sie aber danach im Match-Tiebreak nicht die richtigen spielerischen Mittel und unterlag 3:10. Ulrike Schrandt versuchte nach einem 1:6 in Satz eins, die Partie noch zu wenden, sie verlor danach aber im Tiebreak.

Katharina Janssen (3:6, 1:6) und Kathrin Brümmer (1:6, 0:6) konnten in ihren Einzeln nur wenig ausrichten, womit die Parte entschieden war. In den nun bedeutungslos gewordenen Doppeln wehrten sich Deyen/Janssen (6:3, 2:6, 4:10) und auch Schrandt/Brümmer (1:6, 6:4, 6:10) mit Bravour, doch zum Ehenpunkt reichte es nicht ganz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksliga: BW Delmenhorst II - BW Galgenmoor 5:1. Nach dem 0:6 in Oldenburg kassierte Galgenmoor in Delmenhorst die zweite Saisonniederlage. Lediglich Insa Kühling-Thees gewann mit 6:3 und 6:4 ihr Einzel und sorgte für den ersten Punktgewinn. Klara Wübbelmann vergab beim 4:6 zunächst gute Chancen, ehe in Satz zwei (0:6) nicht mehr viel lief.

Jacqueline Merkel ging erkältungsbedingt geschwächt in ihre Partie und unterlag 1:6 und 1:6. Sabrina Bittner fand nicht richtig ins Spiel und verlor ihr Einzel mit 2:6 und 2:6. Nach großem Kampf verloren Wübbelmann/Bittner im ersten Doppel mit 4:6, 2:6, womit die Niederlage perfekt war. Kühling-Thees/Merkel wurden beim 6:7, 3:6 für ihren großen Einsatz danach nicht mit einem Sieg belohnt.

BV Kneheim - Germania Thuine 6:0. Blütenweiß bleibt die Weste der Kneheimerinnen, denn auch das zweite Saisonspiel fang einen optimalen Ausgang. So konnte die ausgeglichene Besetzung auch ohne die etatmäßige Nummer 1 (Julia Nienaber) das Duelle mit Germania Thuine klar beherrschen.

Dorothee Ludlage scheute nicht die Anreise aus Hamburg und stand ihrer Mannschaft einmal mehr tatkräftig zur Seite. Ihre Gegnerin hatte beim 6:0 und 6:3 zu wenig entgegenzusetzen. Christine Meyer begann sicher, siegte 6:2, ehe sie im zweiten Abschnitt mehr gefordert wurde, sich aber mit 7:5 durchsetzte.

Christiane Mathlage zeigte unbändige Spiellust und dominierte beim 6:2 und 6:1 ihren Gast nach Belieben. Dass Kerstin Tellmann, ansonsten für Kneheims Reserve im Einsatz, mehr als nur zweite Wahl war, unterstrich sie bei ihrem Zweisatz-Erfolg (7:5 und 6:4). Die Doppel Ludlage/Meyer (6:2, 6:2) und Mathlage/Tellmann (6:4, 6:4) machten den glatten Sieg perfekt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.