• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

PREIS: DFB zeichnet Linderner Ehrenamtliche aus

17.12.2009

LINDERN Für herausragende ehrenamtliche Leistungen sind am Dienstag zwei Mitglieder des Sportvereins Schwarz Weiß Lindern ausgezeichnet worden. Im Rathaus der Gemeinde Lindern übergab Werner Busse, Vorsitzender des Niedersächsischen Fußballverbands im Kreis Cloppenburg, Hermann Behrens den Ehrenamtspreis des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Mit der DFB-Urkunde und der DFB-Uhr wurde Norbert Lückmann ausgezeichnet.

Gemeindebürgermeister Rainer Rauch und Busse fanden lobende Worte für Behrens, der seit 25 Jahren als Jugendbetreuer und seit 19 Jahren als Jugendobmann SW Linderns tätig ist. Durch sein Engagement und seine Vorbildfunktion sei es ihm immer wieder gelungen, neue Betreuer und Trainer für die Jugendarbeit im Verein zu begeistern. So habe Behrens’ Arbeit maßgeblich dazu beigetragen, dass dem Verein in diesem Jahr der Sepp-Herberger-Preis für vorbildliche Jugendarbeit verliehen worden ist.

Neben dem sportlichen Erfolg gehe es dem Jugendobmann aber auch um die Integration von Jugendlichen aus allen Bevölkerungsschichten. „Gerade in diesem Bereich leisten die Sportvereine und ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter eine hervorragende Arbeit“, sagte Rauch. Schon früh habe Behrens zudem die Bedeutung des Mädchen- und Frauenfußballs für den Verein erkannt. Er habe mit dem Schnuppertraining für Mädchen und dem Tag des Mädchenfußballs Akzente gesetzt. Auch die Kooperation mit den Schulen betreibe Behrens erfolgreich. Er unterstütze die Bildung von Fußball-Arbeitsgemeinschaften an den Schulen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Behrens wird nun vom DFB mit einem „Dankeschön-Wochenende“ Anfang April 2010 in Barsinghausen belohnt. Die Ehrenamtspreisträger werden sich dann unter anderem das Bundesligaspiel zwischen Hannover 96 und Schalke 04 ansehen.

Eine wichtige Rolle im Verein spiele auch Norbert Lückmann. Seit über zehn Jahren bestimme er als Kassierer die finanziellen Geschicke des Vereins. Insbesondere im Bereich der Mitglieder- und Sponsorenwerbung leiste Lückmann hervorragende Arbeit. Außerdem stelle er sich seit über 20 Jahren als Schiedsrichter zur Verfügung. Schon deshalb kündigte Heinz Robben, Vorsitzender Schwarz Weiß Linderns, an: „Euch werden wir garantiert nicht mehr laufen lassen. Ihr seid ein Glückstreffer für den Verein.“

Zum Dank überreichte Robben die Vereinsuhr des Sportvereins SW Lindern. Und Werner Busse stellte klar: „Damit ist aber nicht gemeint, dass für das Ehrenamt die Zeit abgelaufen ist.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.