• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Landesliga: BVC verliert: „Ausgerechnet Schmiederer“

28.10.2019

Dinklage /Cloppenburg Die Fußballer des Landesligisten BV Cloppenburg haben am Freitagabend ihr Auswärtsspiel beim TV Dinklage in den Sand gesetzt. Sie verloren gegen die Elf von Trainer Steffen Bury 0:2 (0:1).

Cloppenburgs Trainer Wolfgang Steinbach musste sein Team gegenüber dem Falke Steinfeld-Spiel (3:3) ein wenig ändern. So galt es zum Beispiel, den rotgesperrten Derrick Ampofo im Mittelfeld zu ersetzen. So durfte für Ampofo der Sommer-Neuzugang Michael Abramczyk in der Startelf beginnen. In der Viererkette gab es auch eine Änderung. So kehrte Marc Biermann ins Team zurück. Dennis Mooy, der gegen Steinfeld noch links hinten in der Viererkette verteidigte, nahm auf der Bank Platz.

Bei den Dinklagern waren auch die ehemaligen BVCer in der Anfangsformation. Matthis Henning lief in der Innenverteidigung auf, und Felix Schmiederer sollte vorne für die nötigen Tore sorgen. Stefan Wulfing, der während seiner Zeit in Cloppenburg in der Saison 2011/2012 mit viel Verletzungspech zu kämpfen hatte, stand ebenfalls in der Anfangself.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gespielt wurde auf einem der Nebenplätze des Jahnstadions, weil auf dem Hauptplatz kein Flutlicht installiert ist. Vor rund 300 Zuschauern entwickelte sich eine Partie, in der die Dinklager nach zwölf Minuten eine gute Chance zur Führung hatten. Nach einer Freistoßflanke von Matthis Hennig aus dem Halbfeld, landete der Ball bei Felix Schmiederer, der auch gleich abzog, jedoch seinen Meister im tschechischen Gästetorwart Lukáš Godula fand. Auf der Gegenseite zeigte Dinklages Keeper Tim Kröger sein Können gegen Dio Ypsilos.

Ypsilos hatte sich gegen zwei Gegenspieler durchgesetzt, doch Kröger und Abwehrspieler Kevin Dahlmann klärten mit vereinten Kräften zur Ecke. Nach einer halben Stunde kam es wieder zum Duell „Schmiederer gegen Godula“. Erneut blieb der Tscheche dabei Punktsieger. Doch kurz vor der Halbzeitpause stach die Trumpfkarte Schmiederer und ließ die Dinklager jubeln. Nach einem langen Ball von Tobias Nordlohne in die Spitze vernaschte Schmiederer den BVCer Marc Biermann und traf zur Führung (38.). In Anlehnung an den legendären Ausspruch von TV-Kommentator Ernst Huberty „Ausgerechnet Schnellinger“ beim unvergessen „Jahrhundertspiel“ bei der WM 1970 zwischen Deutschland und Italien (3:4) dürfte manch anwesender BVC-Anhänger beim Tor des Angreifers wohl „Ausgerechnet Schmiederer“ geseufzt haben, der diesen Stürmer gerne im BVC-Dress gesehen hätte. Schließlich spielte das Sturmjuwel einst auch für den BVC im Junioren- und Seniorenbereich. Doch in der ersten Männermannschaft kam er seinerzeit nur zu wenigen Einsätzen.

In der 54. Minute versenkte Schmiederer ein zweites Mal den Ball im Cloppenburger Kasten. Nach einem Freistoß von Stefan Wulfing hatte er eingeköpft. Die BVCer taten sich dagegen weiterhin schwer, in einer kampfbetonten Partie ihre Angriffe vernünftig und erfolgversprechend auszuspielen.

Einmal mehr top in Schuss zeigte sich indes Godula, als er in der 90. Minute einen Konter der Dinklager entschärfte. Für den BVC war es die erste Niederlage in der Liga seit dem 9. August dieses Jahres. Seinerzeit verlor die Steinbach-Elf in Papenburg (1:3).

Tor: 1:0, 2:0 Schmiederer (38., 54.).

BV Cloppenburg: Godula - Plaggenborg, Thoben, Biermann (80. Mooy), Ostendorf, Westerveld, Abramczyk (64. Rahenbrock), Krasniqi (75. Muric), Jacobs, Boungou, Ypsilos.

Schiedsrichter: Jan Lammers (Emden).

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.